Hochinzidenzfrontbericht

(Quelle: https://www.grenspostdusseldorf.nl/coronadashboard/)

Der Einfachheit halber könnte ich mich damit herausreden, dass das nach mehreren Tagen angestrengten Nachdenkens geborene Wort Brückenlockdown mir die Sprache verschlagen hat. In Wahrheit tat es aber einfach einmal gut, der Pandemie ein paar Tage aus dem Weg zu gehen, soweit das überhaupt möglich ist. Und selbst eine Geschichte wie die von der bevorstehenden…… Hochinzidenzfrontbericht weiterlesen

Blick über den Rhein: Brückenkopf rechts

Während in den offiziellen Videobeiträgen des Kreises Kleve schicke Hochgeschwindigkeitszüge durch die niederrheinische Tiefebene sausen, sieht die Realität der deutsch-niederländischen Verbindungen im öffentlichen Personennahverkehr anders aus: Hier die mühsam der Natur abgerungene Haltestelle Brückenkopf rechts (auf der Emmericher Seite der Rheinbrücke), eine der ca. 700 Haltestellen, die die einzige grenzüberschreitende Verbindung, die mit einem Durchschnittstempo…… Blick über den Rhein: Brückenkopf rechts weiterlesen

Europa endet am Bahnhof in Kleve

Wir leben in einem Europa, wir haben eine Euregio Rhein-Waal, die sich um alle Belange der Region beiderseits der Grenze kümmern sollte, doch rein schienentechnisch endet der Traum von einem vereinten Kontinent seit 1991 am Bahnhof in Kleve - einen grenzüberschreitenden Zug gibt es seitdem nicht mehr, Highlights wie der Sonntag abends um 21.20 Uhr Kleve…… Europa endet am Bahnhof in Kleve weiterlesen