Langer Prozess, kurzer Prozess

Das erste Urteil fiel 2017, das letzte nach einer dreieinhalbstündigen Verhandlung am Mittwoch – die Justizodyssee um das Bordell Casa Rossa in Emmerich-Elten hat ein Ende. Der Fall, der am Mittwoch vor dem Landgericht Kleve gewandelt wurde, erfüllte fast schon die Anforderungen an ein absurdes Theaterstück. Verhandelt wurden Verbrechen, die schon ein Jahrzehnt und länger…… Langer Prozess, kurzer Prozess weiterlesen

Neuer zweiter Mann beim Landgericht

Ein neuer zweiter Mann auf der Schwanenburg: Dr. Ingo Frommhold (48) hat am Freitag, 25. Februar 2022, sein Amt als Vizepräsident des Landgerichts Kleve angetreten. Seine neuen Kolleginnen und Kollegen empfingen ihn herzlich auf der Klever Schwanenburg. Er folgt auf Herrn Dr. Bernd Wermeckes (52), der im Herbst letzten Jahres als Vizepräsident zum Landgericht Düsseldorf…… Neuer zweiter Mann beim Landgericht weiterlesen

Pflegetochter missbraucht – 2 ½ Jahre Haft

Rechtsanwalt Dr. Haas mit dem Angeklagten, der sein Gesicht hinter der Neuen Zeitschrift für Strafrecht verbirgt

Zu einer Freiheitsstrafe von zwei Jahren und sechs Monaten verurteilte das Landgericht Kleve einen 72 Jahren alten Klever, der sich vor 20 Jahren an seiner Pflegetochter vergangen hat. Das Gericht ging von 180 Fällen sexuellen Missbrauchs aus, davon 16 schwere. „Mir tut das unheimlich leid“, sagt der Angeklagte. „Ich könnte mir die Hand abhacken.“ In…… Pflegetochter missbraucht – 2 ½ Jahre Haft weiterlesen

Orden der Transformanten: Graefenthal-Chef beklagt „falschen Eindruck“, kündigt „entlastende Details“ an

Zwischen seinen beiden Anwältinnen Pantea Farahzadi und Inez Weski: der Prophet

Am vergangenen Samstag fühlte sich Camiel Engelen, der „Managing Director“ von Kloster Graefenthal, berufen, der Öffentlichkeit etwas mitzuteilen, da „vieles über uns in der Zeitung stand“, von dem vieles leider nicht richtig dargestellt sei, sodass ein „falscher Eindruck“ entstehe. Er selbst sei Vater von vier Töchtern und würde nie zulassen, dass ihnen etwas Schlimmes geschehe.…… Orden der Transformanten: Graefenthal-Chef beklagt „falschen Eindruck“, kündigt „entlastende Details“ an weiterlesen

Transformanten-Prozess: Rätselhafte Texte, Termine bis November

Die Transformanten nannten ihn "Sonnenblume": Der Angeklagte auf dem Weg in den Gerichtssaal, im Hintergrund seine drei Strafverteidiger Inez Weski, Pantea Farahzadi und Dr. Rüdiger Deckers

Das zähe Ringen um die Wahrheit ist erst einmal gestoppt. Am Freitag Nachmittag, am Ende des elften Prozesstages, der eigentlich der letzte hätte sein sollen, verfügte die 7. große Strafkammer des Landgerichts Kleve eine Unterbrechung der Verhandlung bis zum 21. September. Die Zeit sollen alle Verfahrensbeteiligten nutzen, um einige Vernehmungen zu lesen. Insgesamt reicht die…… Transformanten-Prozess: Rätselhafte Texte, Termine bis November weiterlesen