Ringstraße: Ampel? Kaputt. Verkehr? Fließt.

Die Autofahrer sehen ausnahmsweise mal nicht Rot

An dieser Stelle wollen wir ein einziges Mal der Chronistenpflicht genüge tun (ansonsten pickt sich kleveblog ja immer nur das raus, was der Redaktion gerade in den Kram passt) und über das Ergebnis einer der täglichen Stadtinspektionen zu berichten: Die Baustellenampel an der Kreuzung Ringstraße/Römerstraße/Gruftstraße war am Dienstag Mittag zum zweiten Mal binnen weniger Wochen…… Ringstraße: Ampel? Kaputt. Verkehr? Fließt. weiterlesen

Kreuzung Römerstraße/Ringstraße: Trotz Ampel Unfall, E-Bike-Fahrer schwer verletzt

Auf der Radspur links geschah der Unfall

Auch das noch! Die Ampel an der Römerstraße/Ringstraße mit ihren seltsamen Phasen reizt insbesondere die motorisierten Verkehrsteilnehmer bis aufs Blut – aber nun ist auch tatsächlich Blut geflossen! Mitten im Feierabendverkehr kam es am Montag zu einer Kollision zwischen einem Autofahrer und einem E-Bike-Fahrer. Natürlich zog der 79 Jahre alte E-Bike-Fahrer den Kürzeren und musste mit…… Kreuzung Römerstraße/Ringstraße: Trotz Ampel Unfall, E-Bike-Fahrer schwer verletzt weiterlesen

Problemfall Ringstraße: Können nicht einfach alle Ampeln Grün zeigen?

So schön könnte der Verkehr auf der Ringstraße mit einem Grün-für-alle-Konzept fließen

Im Grunde sollte man sich glücklich schätzen, wenn das größte aller Probleme, die einen umtreiben, die Schaltung einer innerstädtischen Ampelkreuzung ist. In jedem Café, bei jeder familiären Zusammenkunft, immer und überall gibt es einen Autofahrer, der sich darüber beklagt, wie schlimm die Zustände an der Kreuzung Ringstraße/Römerstraße/Stechbahn derzeit sind, und es werden gerne moderne Heldenepen…… Problemfall Ringstraße: Können nicht einfach alle Ampeln Grün zeigen? weiterlesen

Plötzlich galt Verkehrszeichen 205: Baustellenampel an der Ringstraße defekt, Verkehr lief flüssig wie nie, nur die Fußgänger mussten aufpassen

Vorsichtig herantasten, nur ja keinen Fehler machen: Kreuzungsszenen in der Morgendämmerung

Na, da schau an: Heute morgen versagte die Baustellenampel an der Kreuzung Ringstraße/Römerstraße/Gruftstraße/Stechbahn ihren Dienst – und der motorisierte Straßenverkehr lief so flüssig wie noch nie seit der Wiedereröffnung der Ringstraße vor zwei Wochen. Das heißt: Autofahrer sind offenbar, anders als von vielen vermutet, doch noch in der Lage, komplexe Kreuzungssituationen ohne Lichtzeichenregelung zu bewältigen.…… Plötzlich galt Verkehrszeichen 205: Baustellenampel an der Ringstraße defekt, Verkehr lief flüssig wie nie, nur die Fußgänger mussten aufpassen weiterlesen

Gruftstraße gefahren? Ganz große Geduld gefordert!

Automobile Freiheit in Demut

Liegt es an der noch etwas unsauber getakteten Baustellenampel? Oder sind die Kleve Autofahrer selbst schuld, weil sie nun endlich alle einmal über die nach 18 Monaten Bauzeit fertig gestellte Ringstraße brausen wollen? Wie dem auch sei, wer am Dienstag mit seinem Auto über die Gruftstraße stadtaufwärts gefahren ist, musste schon am frühen Nachmittag, weit…… Gruftstraße gefahren? Ganz große Geduld gefordert! weiterlesen