Ausgangssperre: Die ersten Bilder – Kleve, ein Stillleben

Wie ausgestorben präsentierte sich… Nichts, niemand… Wie verloren… Eine nahezu gespenstische Stille… Über allen Gipfeln ist Ruh’… Man könnte eine Stecknadel fallen hören… Die Ampelfarben wechseln, niemand nimmt Notiz davon… Nur vereinzelt huschten Passanten durch die trostlose Ödnis… Dystopisch… Wie in einem Film von Wim Wenders… Die Stadt, eine Wüstenei… Bis auf den letzten Hauch…… Ausgangssperre: Die ersten Bilder – Kleve, ein Stillleben weiterlesen

Eine Sekundarschulvorentscheidung?

Die Neuplanung der Klever Schullandschaft schreitet mit geradezu überlichtschnell voran – aber wohin geht die Reise? Sekundarschulen? Gesamtschulen? Sekundar- und Gesamtschulen? Was auch immer, Vorbereitung für den Aufbau von Sekundarschulen werden offenbar schon getroffen, jedenfalls treffen sich die Lehrer des Freiherr-vom-Stein-Gymnasiums am 30. November um 12.30 Uhr zu einer eilends einberufenen »Dienstbesprechung«, in Kellen und…… Eine Sekundarschulvorentscheidung? weiterlesen

Sportstadt Kleve

Dunkel erinnere mich, dass unserer Kämmerer Willibrord Haas kürzlich darüber berichtete, dass derzeit zu ergründen versucht werde, wie es um Kleve als Sportstadt bestellt sei. Es läuft nach dem üblichen Muster ab: Aus dem kuscheligen Büro heraus werden Experten aus einer fernen Stadt geordert, die dann einen Bericht verfassen, der dann wieder in den kuscheligen…… Sportstadt Kleve weiterlesen

Wenn’s um Mittagessen geht…

… Sparkasse! Gut möglich, dass hier ein hemmungslos altmodischer Standpunkt verteidigt wird, aber diskutabel ist er auf jeden Fall: Seit den Herbstferien kann an der Mensa des Freiherr-vom-Stein-Gymnasiums nur noch bargeldlos bezahlt werden. Schüler, die ein Mittagessen wollen, müssen sich eine Geldkarte zulegen, von deren Chip dann der Betrag abgebucht wird. Beworben wurde die Umstellung…… Wenn’s um Mittagessen geht… weiterlesen