Gerichtsrolle

In den kommenden Tagen wird es auf kleveblog etwas gerichtslastiger zugehen. Das liegt zum einen an dem spektakulären Urteil im zweiten Prozess gegen den Raser aus Moers, das dem Angeklagten statt einer lebenslangen Haftstrafe (wie im ersten Prozess) nur noch eine von vier Jahren zuerkannte (der Bericht ist in Arbeit). Dann beginnt am Freitag der…… Gerichtsrolle weiterlesen

Reemtsma-Entführer Drach: Mutmaßlicher Komplize in Kleve vor Gericht

Von wie vielen Menschen lässt sich sagen, sie sind Berufsverbrecher? Irgendwie auf die schiefe Bahn geraten, und dann weiter, immer weiter. Thomas Drach (60) ist so ein Fall, schon im Alter von 18 Jahren überfiel er einen Supermarkt, zwei Jahre später raubte er gemeinsam mit seinem Bruder eine Kölner Sparkasse aus, nachdem er mit dem…… Reemtsma-Entführer Drach: Mutmaßlicher Komplize in Kleve vor Gericht weiterlesen

Todesraser aus Moers: BGH hebt Mordurteil auf!

Die beiden Angeklagten vor der Urteilsverkündung (Bild aus dem ersten Prozess, rechts H.)

Nun muss neu verhandelt werden! Am 17. Februar des vergangenen Jahres hatte das Schwurgericht des Landgerichts Kleve einen jungen Mann wegen Mordes zu einer lebenslangen Freiheitsstrafe verurteilt, nachdem dieser Ostermontag 2019 in Moers an einem illegalen Straßenrennen teilgenommen hatte, in dessen Folge er mit seinem hochmotorisierten Fahrzeug gegen einen abbiegenden Kleinwagen prallte. Dessen Fahrerin wurde…… Todesraser aus Moers: BGH hebt Mordurteil auf! weiterlesen

Schlüsselerlebnis vor der eigenen Haustür

Dass es so etwas noch gibt!

Kürzlich erhielt ich Besuch von einem lieben Freund, den ich nach der Bewirtung mit einer Tasse Kaffee wieder zur Tür geleitete. Ich trat sogar, trotz der damit verbundenen Gefahren, einen Schritt auf den Bürgersteig und erblickte, mit welchem Gefährt er die beschwerliche Reise von der Spyckstraße zum Grünen Heideberg angetreten hatte. Mit einem alten Kalkhoff-Rennrad…… Schlüsselerlebnis vor der eigenen Haustür weiterlesen

Razzia am Bleichenberg

Besuch am frühen Morgen: Villa am Bleichenberg

Ein lauter Knall weckte die Anwohner am Bleichenberg um 6 Uhr, danach hallten unverständliche Polizeikommandos durch den Morgenhimmel – die weiße Villa am Fuße der Schwanenburg war das Ziel eines Polizeieinsatzes. Vermummte SEK-Beamte, so berichten es Anwohner, verschafften sich Zutritt zu der exklusiven Immobilie, in deren unmittelbarer Nachbarschaft auch das Klever Domizil der SPD-Politikern Dr.…… Razzia am Bleichenberg weiterlesen