Drogenkurier mit 73, Freilassung mit 78 (ca.)

Tabletten wie diese brachte der Kurier in Deutschland zur Post

Reichlich malade präsentierte sich der 73 Jahre alte Angeklagte aus ’s-Hertogenbosch der 2. großen Strafkammer des Landgerichts Kleve. Er schaffte es in der Klever Schwanenburg kaum die Treppen hoch zum Gerichtssaal A 105, dort atmete er erst einmal eine Zeit lang schwer und rasselnd in seine FFP2-Maske. „Lunge kaputt“, erklärte er dem Vorsitzenden Richter Gerhard…… Drogenkurier mit 73, Freilassung mit 78 (ca.) weiterlesen

Orden der Transformanten: Graefenthal-Chef beklagt „falschen Eindruck“, kündigt „entlastende Details“ an

Zwischen seinen beiden Anwältinnen Pantea Farahzadi und Inez Weski: der Prophet

Am vergangenen Samstag fühlte sich Camiel Engelen, der „Managing Director“ von Kloster Graefenthal, berufen, der Öffentlichkeit etwas mitzuteilen, da „vieles über uns in der Zeitung stand“, von dem vieles leider nicht richtig dargestellt sei, sodass ein „falscher Eindruck“ entstehe. Er selbst sei Vater von vier Töchtern und würde nie zulassen, dass ihnen etwas Schlimmes geschehe.…… Orden der Transformanten: Graefenthal-Chef beklagt „falschen Eindruck“, kündigt „entlastende Details“ an weiterlesen

„Prophet“ muss fünf Jahre in Haft: Schuldspruch wegen vielfachen sexuellen Missbrauchs

Zwischen seinen beiden Anwältinnen Pantea Farahzadi und Inez Weski: der Prophet

Vollbesetzt: Saal 105 in der Schwanenburg Schuldig! Zu einer Freiheitsstrafe von fünf Jahren verurteilte das Landgericht Kleve am Donnerstagabend den selbsternannten Propheten der Sekte „Orden der Transformanten“ – nach Ansicht des Gerichts hat der 59 Jahre alte Niederländer sich des schweren sexuellen Missbrauchs von Kindern in 19 Fällen, sexuellen Missbrauchs in einem Fall sowie des…… „Prophet“ muss fünf Jahre in Haft: Schuldspruch wegen vielfachen sexuellen Missbrauchs weiterlesen

Klever Darknet-König beschert Staatskasse 100 Mio. Euro

Pecunia non olet Mit der von ihm programmierten Handelsplattform „Wall Street Market“ (WSM) war der Klever Tibo L. gemeinsam mit seinen Komplizen lange sehr erfolgreich in den düsteren Ecken des Internets erfolgreich, dort wo mit Drogen, Kreditkartendaten und anderen begehrten, nicht legal erhältlichen Gütern gehandelt wurde. Plattform für Illegales Im Frühjahr 2019 jedoch war das…… Klever Darknet-König beschert Staatskasse 100 Mio. Euro weiterlesen

Prozess um den „Propheten von Graefenthal“: Staatsanwaltschaft fordert 8 Jahre Haft

Die Transformanten nannten ihn "Sonnenblume": Der Angeklagte auf dem Weg in den Gerichtssaal, im Hintergrund seine drei Strafverteidiger Inez Weski, Pantea Farahzadi und Dr. Rüdiger Deckers

Am 30. Dezember soll der Prozess um den „Propheten von Graefenthal“ ein Ende finden – gestern gab es das Plädoyer der Staatsanwaltschaft. Welche Erwägungen genau die Staatsanwaltschaft angestellt hatte, blieb im Dunkeln eines nichtöffentlichen Plädoyers verborgen, doch die eine Zahl, die am Ende der Ausführungen der beiden Anklagevertreter stand, sprach dafür, dass sie auch nach…… Prozess um den „Propheten von Graefenthal“: Staatsanwaltschaft fordert 8 Jahre Haft weiterlesen