Graefenthal-Prozess: Anträge verzögern das Ende, Gericht genervt

Die Transformanten nannten ihn „Sonnenblume“: Der Angeklagte auf dem Weg in den Gerichtssaal, im Hintergrund seine drei Strafverteidiger Inez Weski, Pantea Farahzadi und Dr. Rüdiger Deckers

Nach sechs Monaten Verhandlung mit 19 Sitzungstagen, nach ungezählten Stunden im Saal A 105 der Klever Schwanenburg mit rund drei Dutzend Beweisanträgen der Verteidigung erlebten die Zuschauer am vergangenen Dienstag im Prozess gegen den Propheten von Graefenthal einen seltenen Moment, in dem sich der Unmut der Kammer entlud. Eben hatten Dr. Rüdiger Deckers und Pantea…… Graefenthal-Prozess: Anträge verzögern das Ende, Gericht genervt weiterlesen

Graefenthal-Prozess: „Wir sind eine Glaubensgemeinschaft und kein Sex-Club“

Die Transformanten nannten ihn „Sonnenblume“: Der Angeklagte auf dem Weg in den Gerichtssaal, im Hintergrund seine drei Strafverteidiger Inez Weski, Pantea Farahzadi und Dr. Rüdiger Deckers

Kloster Graefenthal (Foto: Joachim Schäfer) Bevor Anträge verlesen werden, beantragen die Verteidiger zunächst einmal, die Öffentlichkeit auszuschließen, woraufhin sich der Gerichtssaal leert, und er bleibt auch noch entvölkert, wenn anschließend die Kammer über den Antrag berät. Und wenn dann, im sechsten Monat der Verhandlung gegen den selbsternannten „Propheten“ von Graefenthal, Zuschauer zugegen sind, müssen diese…… Graefenthal-Prozess: „Wir sind eine Glaubensgemeinschaft und kein Sex-Club“ weiterlesen

Transformanten-Prozess: Zuschauer voraussichtlich bald wieder erlaubt

Der Prophet trägt Schwarz: Prozessauftakt in der Schwanenburg

Seit dem 18. Juni läuft vor dem Landgericht Kleve in der Schwanenburg der Prozess gegen einen selbsternannten Propheten der Sekte „Orden der Transformanten“, dem 133 Straftaten gegen die sexuelle Selbstbestimmung sowie Freiheitsberaubung vorgeworfen werden. Doch über die Geschehnisse im Saal A 105 drang bisher nichts nach außen, weil auf Antrag der Verteidigung die Öffentlichkeit aus…… Transformanten-Prozess: Zuschauer voraussichtlich bald wieder erlaubt weiterlesen

Orden der Transformanten: Der 1. Tag im Prozess gegen den „Propheten“

Der Prophet trägt Schwarz: Prozessauftakt in der Schwanenburg

Als der 58 Jahre alte Angeklagte den Gerichtssaal A 105 betritt, lächelt er, hebt den Daumen und nimmt dann lässig auf der Anklagebank Platz. Er, der selbsternannte „Prophet“, trägt sein dunkles Haar zurückgegelt und dazu einen Hipsterbart, wie in alle Baristas in Berliner Torstraßencafes selbstverliebt präsentieren. Gewandet ist er in einem schwarzen Anzug. Insgesamt also…… Orden der Transformanten: Der 1. Tag im Prozess gegen den „Propheten“ weiterlesen

Orden der Transformanten: Anklage wirft sexuellen Missbrauch in 132 Fällen vor, Prozess beginnt Freitag

Kloster Graefenthal (Foto: Joachim Schäfer)

Die Polizeiaktion auf dem Gelände von Kloster Graefenthal sorgte bundesweit und auch in den Niederlanden für Schlagzeilen, die Ermittlungsergebnisse danach fanden ebenfalls Niederschlag in Presse, Funk und Fernsehen. Nun, acht Monate nach der Razzia, beginnt vor dem Landgericht in Kleve der Prozess gegen den selbst ernannten Propheten der Sekte „Orden der Transformanten“. Ein Teddy am…… Orden der Transformanten: Anklage wirft sexuellen Missbrauch in 132 Fällen vor, Prozess beginnt Freitag weiterlesen