Eines der größten Ereignisse in der Geschichte Kleves wurde nur vom Kreis-Wirtschaftsförderer bemerkt…

Schwimmende, sechseckige Inseln mit Lampions würden aus dieser Nacht eine Sternstunde machen

Es klingt ein wenig wie Nordkorea auf Speed, ist aber nur ein ganz normaler Erguss unseres geschätzten Kreis-Wirtschaftsförderers Hans-Josef Kuypers, der – natürlich – in der Ergebensheitspublikation seines Vertrauens, der Rheinischen Post, veröffentlicht wurde, offenbar ohne dass jemand noch einmal darüberliest und die Reißleine zieht, wenn von einer „Sternstunde“ die Rede ist, wenn Andreas Henseler…… Eines der größten Ereignisse in der Geschichte Kleves wurde nur vom Kreis-Wirtschaftsförderer bemerkt… weiterlesen

Gutes Jahr für die Sparkasse

„Die Kreditklemme für uns ein absolutes Fremdwort”, sang Röth zur Melodie von “Du hast die Haare schön”. Mehr als 113 Millionen Euro an bewilligten Krediten stehen bereit. Aber bei den Kunden ist momentan keine Nachfrage dafür vorhanden. Dafür gab es eine Rakete. „Unsere Eigenkapitalbasis erlaubt uns noch jede Menge neue Geschäfte”, so Beltermann Röth. Noch eine Rakete!