Kleve in EM-Fieber: Deutschland spielt mit, das Wetter nicht

Wenn Parviz Rebmann, seit Anfang Juni neuer Pächter des Klever Traditionslokals Früh, heute zum Rudelgucken in seine Gaststätte in der Gasthausstraße einlädt, überlässt der Wirt nichts dem Zufall – schon gar nicht dem Wetter. Die Sitzplätze draußen werden durch Schirme und Partyzelte geschützt, dazu hat Rebmann auch noch – mitten im Juni! – Heizstrahler aufgestellt,…… Kleve in EM-Fieber: Deutschland spielt mit, das Wetter nicht weiterlesen

Gasthaus Früh: Wirtin Christa hört nach 27 Jahren auf, neuer Pächter gesucht

Lachend am Zapfhahn: So kennen die Gäste Christa

27 Jahre lang stand Christa Steinbrecher hinter dem Tresen und in der Küche des Gasthauses Früh in der Gasthausstraße, doch jetzt ist Schluss. Die Wirtin, die das Lokal ein Vierteljahrhundert mit ihrem 2021 verstorbenen Mann Norbert führte und seitdem alleine, hat bereits im Dezember den Pachtvertrag mit der Brauerei Früh gekündigt und sucht nun einen…… Gasthaus Früh: Wirtin Christa hört nach 27 Jahren auf, neuer Pächter gesucht weiterlesen

Brennpunkt Gasthausstraße: 93 Polizeieinsätze 2022 (+ 70%)

Polizeieinsatz in der Gasthausstraße (Archivbild) – daran haben sich die Anwohner schon gewöhnt

Gestern Abend berichtete auch der Westdeutsche Rundfunk in der Sendung Lokalzeit über die Eskalation der Gewalt in der Gasthausstraße (hier der Link zum Bericht: Waffenverbotszone in Kleve). Die Reporterin sprach mit Anwohnern, sie holte Informationen bei der Stadtverwaltung ein, und sie interviewte in Düsseldorf auch den Inhaber der Gaststätte Le Journal, Ludger Tiggelbeck, der in…… Brennpunkt Gasthausstraße: 93 Polizeieinsätze 2022 (+ 70%) weiterlesen

Messerstecher in der Gasthausstraße: Ist ein Waffen- oder ein Schankverbot die bessere Lösung?

Polizeieinsatz in der Gasthausstraße (Archivbild) – daran haben sich die Anwohner schon gewöhnt

Die Gewaltvorfälle in der Gasthausstraße – zwei Messerangriffe innerhalb von einer Woche – haben erwartungsgemäß natürlich auch die Menschen auf den Plan gerufen, die in einem angeblich unkontrollierten Zuzug von Ausländern die Wurzel aller Probleme sehen und die sich ein Deutschland wünschen, in dem allerhöchstens Platz für ein paar Türken bei der Müllabfuhr ist. Das…… Messerstecher in der Gasthausstraße: Ist ein Waffen- oder ein Schankverbot die bessere Lösung? weiterlesen

Neue Messer-Attacke! Wie sicher ist die Gasthausstraße nachts noch?

Tagsüber friedlich, nachts nicht immer: Gasthausstraße

Zum zweiten Mal innerhalb von sieben Tagen hat es in der Gasthausstraße eine Messerattacke gegeben – womit sich die Fragen stellen, wie sicher es dort an den Wochenenden in den Nachtstunden überhaupt noch ist und wie lange die Ordnungsbehörden noch bereit sind, die Exzesse des Nachtlebens im Herzen der Stadt zu tolerieren. Der zweite Vorfall…… Neue Messer-Attacke! Wie sicher ist die Gasthausstraße nachts noch? weiterlesen