Norbert Feldkamp, 1946-2021

(Altersangabe korrgiert.) Das Gasthaus Früh war seine Schöpfung und sein Reich, und in diesem Klever Mikrokosmos war Norbert Feldkamp natürlich in erster Linie der Wirt, aber eben auch der unumstrittene Zeremonienmeister und Patron, der die Schar seiner Gäste mit wachsamen Augen zusammenhielt. Nun aber ist Norbert Feldkamp, unter den verbliebenen Klever Gastronomen wohl der bekannteste,…… Norbert Feldkamp, 1946-2021 weiterlesen

Das Pils, das in der Abendsonne leuchtet, bevor es reinregnet und vom Tisch geweht wird

Durchaus verlockend, wenn das Wetter mitspielt

Manchmal muss es ganz schnell gehen. Eigentlich hatte Christian Nitsch das Lokal Venga bis Ende Juni angemietet, um dort für seine Clivia-Gruppe ein stadtnahes Testzentrum zu betreiben. Dann fiel die Inzidenz, Lockerungen wurden möglich, und die Pächter wollten wieder Mittagstisch statt Rachenabstrich bieten. Am vorvergangenen Mittwoch hieß es dann, Clivia solle das Testzentrum binnen einer…… Das Pils, das in der Abendsonne leuchtet, bevor es reinregnet und vom Tisch geweht wird weiterlesen

Gasthaus Früh: Deutschland – Argentinien 4:0

Eine empfehlenswerte Möglichkeit, sich bei ca. 1/300 des Stadtpark-Goch-Menschauflaufs in entspannter Atmosphäre doppelt berauschen zu lassen – vom deutschen Spiel und von den immer flott nachgeschobenen 0,2-l-Energydrinks. Jetzt die Frage aller Fragen: Wohin Mittwoch?