Konkurrenz für Steinmännchen? Rätselhafte Bodenskulptur verwirrt am Treppkesweg

Einfach geradeaus weiterlaufen, das wäre Frevel (Foto: J. Kruse)

Ist das Kunst, oder kann das weg? … staunten nicht schlecht, das ist so eine typische Redewendung von Journalisten, die so in der Alltagssprache kaum verwendet wird, aber in diesem Fall erscheint sie angebracht: Viele Spaziergänger, die im Reichswald am Treppkesweg unterwegs waren, staunten nicht schlecht, als ihnen mitten auf dem Weg ein rätselhaftes Objekt…… Konkurrenz für Steinmännchen? Rätselhafte Bodenskulptur verwirrt am Treppkesweg weiterlesen

Parookaville komplett ausverkauft

Parookaville ausverkauft (Foto: Julian Huke)

14 Tage vor dem Start melden die Macher, dass das auch die diesjährige Auflage des Parookaville-Festivals am Airport Weeze restlos ausverkauft ist. Es handelt sich um die siebte Auflage des Festivals, das drei Tage dauert und insgesamt 225.000 Gästen (Bürgern) einen Ort für „Wahnsinn, Liebe und pure Glückseligkeit“ bieten wird. Das 25-fache der Einwohnerzahl von…… Parookaville komplett ausverkauft weiterlesen

Spiegelzelt am Forstgarten: 19 Events in 14 Tagen

Das Team hinter dem Event: Achim Zirwes (cinque); Michael Dickhoff (Klangfabrik); Heike Nebbe (cinque); Manfred Hendricks (Chorleiter Uedem); Bruno Schmitz (cinque); Reinhard Berens (Klever Kinos); Sofia Joosten (cinque); Barbara Teko (Kulturbüro-Niederrhein)

Ein beachtliches Unterhaltungs- und Veranstaltungsprogramm hat das Team des Klever Kleinkunstvereins Cinque mit seinem Spiegelzelt-Projekt im August für die Kreis Klever Bürgerinnen und Bürger auf die Beine gestellt – und, wie schon angekündigt, wurde der Plan umgesetzt, das ganze Event beträchtlich auszuweiten. Waren es bisher vier Tage, sind es nun 14 Tage, an denen das…… Spiegelzelt am Forstgarten: 19 Events in 14 Tagen weiterlesen

Abschied bei der Stunksitzung: Sind wir nicht alle ein bisschen Bruno?

Arbeit getan: Letzter Blick auf einen leeren Saal (Foto: Barbara Pauls) Die schärfsten Kritiker der Elche waren vorher selber welche, diese Erkenntnis aus Frankfurter Satirekreisen trifft in gewisser Weise auch auf das Phänomen Stunksitzung zu, dass 1984 in kleiner Runde als Parodie auf den etablierten Sitzungskarneval begann und nun seit vielen Jahren schon eine Großveranstaltung…… Abschied bei der Stunksitzung: Sind wir nicht alle ein bisschen Bruno? weiterlesen

Zerstörte Steinmännchen: Was ist „gemeinschädliche Sachbeschädigung“?

Inmitten des Zerstörungswerks: Markus Gern

Im mysteriösen Fall der zerstörten Steinmännchen aus dem Tiergartenwald ermittelt jetzt die Klever Polizei in einem Fall von „gemeinschädlicher Sachbeschädigung“, nachdem eine unbeteiligte Person Anzeige erstattet hatte. Was aber ist gemeinschädliche Sachbeschädigung? Es handelt sich um den Paragraphen 304 im Strafgesetzbuch. Wörtlich heißt es: „Wer rechtswidrig […] Gegenstände der Kunst, der Wissenschaft oder des Gewerbes,…… Zerstörte Steinmännchen: Was ist „gemeinschädliche Sachbeschädigung“? weiterlesen