Jubiläumsfeier am Turm: „Ein Jugendheim für ahle Lück, dat ist doch escht verrückt“

Bruno stimmte an, die Gäste sangen mit

Wer Bruno Schmitz kennt, weiß, dass das Singen eine große Leidenschaft des Klever Kabarettisten geworden ist, und so konnte es nicht ausbleiben, dass die Dutzenden von Gästen, die sich am Samstag in Turm zur Jubiläumsfeier eingefunden hatten, schon am Mittag gemeinsam eine Lobeshymne auf den Aussichtsturm und das in der dortigen Gastronomie stattfindende Kulturprogramm anstimmen…… Jubiläumsfeier am Turm: „Ein Jugendheim für ahle Lück, dat ist doch escht verrückt“ weiterlesen

11 Jahre Genuss und Kultur am Turm

Reinhard Berens und Bruno Schmitz im Zentrum des Turm-Geländes

Bruno Schmitz, an der Merowingerstraße aufgewachsen, denkt heute noch gerne daran zurück, wie er als Kind im Winter mit dem Schlitten vom Aussichtsturm bis zu den Vier Winden hinabgesaust ist, und Reinhard Berens, Chef des Tichelpark-Kinos, verbindet mit dem Bauwerk, das die mit 106 Metern höchste Stelle der Stadt um weitere 15 Meter erhöht, ebenfalls…… 11 Jahre Genuss und Kultur am Turm weiterlesen

Weihnachtsmarkt am Aussichtsturm fällt aus, wie schade!

So idyllisch hätte es idealerweise am Aussichtsturm ausgesehen

Die Idee war so berückend, dass einem unweigerlich in den Sinn kam, dass sie zu schön ist, um wahr zu sein. Es stellte sich leider heraus: Sie war zu schön, um wahr zu sein. Die einzig trostspendende Ergänzung dieser Erkenntnis ist, dass sie vermutlich nur für dieses Jahr gilt. Es geht um den geplanten Weihnachtsmarkt,…… Weihnachtsmarkt am Aussichtsturm fällt aus, wie schade! weiterlesen