Schnelles Impfen für Beamte: Wie der Kreis das „Sonderkontingent“ verteilte

Als sich am 29. April um 21:02 Uhr der Kommentator mit dem Pseudonym „Witzlos“ auf kleveblog einloggte und eine Nachricht absandte, waren die Vorgänge, um die es in der Mitteilung ging, schon einen Monat alt, und, hätte der Leser an dieser Stelle die Frage nicht aufgeworfen, wäre sie vermutlich auch untergegangen. Niemand hätte dann in…… Schnelles Impfen für Beamte: Wie der Kreis das „Sonderkontingent“ verteilte weiterlesen

Impfungen für Mitarbeiter der Kreisverwaltung: So lief das

Begehrter Stoff: Biontech-Vakzin (Foto: KKLE/Thomas Momsen)

Ende vergangener Woche schrieb ein kleveblog-Leser namens Witzlos folgenden Kommentar: „Stimmt es (bzw, lieber rd hast du etwas gehört), dass sich quasi die gesamte Kreisverwaltung hat impfen lassen? Angeblich wurde ein Formular rundgegeben, bei dem die Mitarbeiter angeben konnten, ob man regelmäßigen Publikumsverkehr ausgesetzt sei und wer „Ja“ angekreuzt hat ist geimpft worden. Da es…… Impfungen für Mitarbeiter der Kreisverwaltung: So lief das weiterlesen

Inzidenz über 100, Ausbruch in der Kreisverwaltung

Einer von einer Handvoll roter Kreise in NRW: Kleve (Grafik: Corona-Dashboard NRW)

Während US-Präsident Joe Biden gestern das Ziel verkündete, bis zum 1. Mai alle Amerikaner geimpft zu haben, stehen wir in Nordrhein-Westfalen derzeit gerade einmal bei 1,241 Millionen geimpften Menschen (davon 558.000 mit zweiter Impfung, Quelle: Corona-Dashboard NRW), was einer Quote von sieben Prozent der Gesamtbevölkerung entspricht. Der gleichen Quelle ist auch zu entnehmen, dass die…… Inzidenz über 100, Ausbruch in der Kreisverwaltung weiterlesen