Der ehemals rote, jetzt grüne Waggon wird bald rubinrot erstrahlen

Blasses Grün, welches vergehen wird

Anfang des Jahres waren der „Red Wagon“ und der angrenzende Biergarten noch in einem beklagenswerten Zustand: Die lange Corona-Pause und einige Wetterkapriolen hatte das Etablissement in Nachbarschaft der Hochschule, das sich zuletzt der südamerikanischen Küche verschrieben hatte, ziemlich heruntergewirtschaftet aussehen lassen. Als das Wetter dann besser wurde und eigentlich die Vorbereitungen für die neue Saison…… Der ehemals rote, jetzt grüne Waggon wird bald rubinrot erstrahlen weiterlesen

Herr Suska antwortet nicht mehr

… und das könnte Anlass zu großer Sorge sein. Denn Herr Suska, Stefan, ist der Pressesprecher des alltours-Chefs Willi Verhuven, der bekanntlich am Opschlag, dort wo jahrezehntelang Motorrad Walraven das Stadtbild prägte, ein schickes Ärztehaus hinsetzen will. Aber wann? Der Reihe nach: Ursprünglich geplanter Baubeginn: Oktober 2010. Aber nichts tat sich. Also schrieb ich am…… Herr Suska antwortet nicht mehr weiterlesen

Eine schöne Bescherung

Fest steht schon jetzt, dass The Lounge am Opschlag eine Bereicherung der Gastronomie unserer Stadt darstellen wird – allein schon wegen des Interieurs, das in eine Art angepufftem Louis-XIV.-Stil gehalten ist, wenn ich das mal dekomäßig bewerten darf. Dazu Tapas, in Spanien seit Jahrtausenden bekannt, hier neu. Derzeit herrscht in der Gaststätte ein Zustand, der…… Eine schöne Bescherung weiterlesen