Impfzentrum: Wieder hunderte Termine geplatzt?

Die kleveblog-Berichte über massenhaft geplatzte Termine im Impfzentrum wurden von offizieller Seite mehrfach heruntergespielt. Die Kassenärztliche Vereinigung Nordrhein sprach von 150 bis 200 Fällen in den vergangenen Wochen, der Kreis Kleve vermeldete Zahlen im Dutzendbereich. Nun hatte aber eine zuverlässige Gewährsfrau am Dienstag einen Termin im Impfzentrum, sie berichtete von gähnender Leere und fluchenden Mitarbeitern,…… Impfzentrum: Wieder hunderte Termine geplatzt? weiterlesen

Terminchaos im Impfzentrum Wunderland – das schreiben die kleveblog-Leser

Wartebereich des Impfzentrums im Wunderland

Selten hat ein kleveblog-Beitrag in der jüngeren Vergangenheit mehr Wirbel verursacht als der gestrige Bericht zu den im mindestens unteren dreistelligen Bereich geplatzten Terminen im Impfzentrum – weil es offenbar zu viele Menschen gibt, die entgegen der Versprechungen und trotz vorhandener Priorisierung noch nicht mal in der Lage waren, überhaupt einen Termin zu ergattern. Nun…… Terminchaos im Impfzentrum Wunderland – das schreiben die kleveblog-Leser weiterlesen

Impfzentrum: Hunderte Termine geplatzt, Kühlschränke voll

Unmut im Impfzentrum Wunderland: Allein am Samstag kamen über 200 Menschen weniger, als auf den Terminlisten angegeben waren. Die Kühlschränke sind voller Impfstoff. Zur Zeit finden im Impfzentrum Wunderland nur Zweitimpfungen statt. Neue Impfungen erfolgen nicht, weil die Sorge besteht, nicht genug Impfstoff zu erhalten. Am Sonntag beispielsweise sollten 846 Bürger des Kreises Kleve mit…… Impfzentrum: Hunderte Termine geplatzt, Kühlschränke voll weiterlesen

Schnelles Impfen für Beamte: Wie der Kreis das „Sonderkontingent“ verteilte

Als sich am 29. April um 21:02 Uhr der Kommentator mit dem Pseudonym „Witzlos“ auf kleveblog einloggte und eine Nachricht absandte, waren die Vorgänge, um die es in der Mitteilung ging, schon einen Monat alt, und, hätte der Leser an dieser Stelle die Frage nicht aufgeworfen, wäre sie vermutlich auch untergegangen. Niemand hätte dann in…… Schnelles Impfen für Beamte: Wie der Kreis das „Sonderkontingent“ verteilte weiterlesen

Corona: Jeder 4. Kreis Klever hat schon mindestens eine Impfung

Das Robert Koch Institut meldet heute für den Kreis Kleve nur noch eine Inzidenz von 149,5 (467 Fälle in den vergangenen sieben Tagen), doch interessanter ist, wie das Impfen voranschreitet. Einer Aufstellung des Kreises Kleve zufolge haben nunmehr 76.123 Personen mindestens einen „Schuss“ erhalten, das entspricht knapp einem Viertel der Gesamtbevölkerung des Kreises. Von diesen…… Corona: Jeder 4. Kreis Klever hat schon mindestens eine Impfung weiterlesen