Wer will eigentlich den verkaufsoffenen Sonntag noch?

Die Klever Innenstadt an einem sonnigen Samstagnachmittag

Wer sich an einem sonnigen Samstagmittag unten am Kaufhof in die Mitte der Fußgängerzone stellt und stadtaufwärts schaut, blickt in ein Menschengewimmel, das zeigt: Die Besucher und Bürger Kleves betrachten Corona als erledigten Fall. Am Fischmarkt eröffnet Sinn ein Dessousgeschäft, der Kaufhof nimmt viel Geld für einen Umbau in die Hand, und selbst das jahrelang…… Wer will eigentlich den verkaufsoffenen Sonntag noch? weiterlesen

Das Pils, das in der Abendsonne leuchtet, bevor es reinregnet und vom Tisch geweht wird

Durchaus verlockend, wenn das Wetter mitspielt

Manchmal muss es ganz schnell gehen. Eigentlich hatte Christian Nitsch das Lokal Venga bis Ende Juni angemietet, um dort für seine Clivia-Gruppe ein stadtnahes Testzentrum zu betreiben. Dann fiel die Inzidenz, Lockerungen wurden möglich, und die Pächter wollten wieder Mittagstisch statt Rachenabstrich bieten. Am vorvergangenen Mittwoch hieß es dann, Clivia solle das Testzentrum binnen einer…… Das Pils, das in der Abendsonne leuchtet, bevor es reinregnet und vom Tisch geweht wird weiterlesen