Das Müllenium, minus 35 Säcke

Haben Kleve etwas sauberer gemacht: Kommunalpolitiker sammelten Müll

Es handelt sich natürlich vor allem um eine symbolische Aktion, aber wenn drei Dutzend Kommunalpolitiker (fast) aller Couleur einen Tag lang durch die Stadt laufen und am Ende 35 gut gefüllte Müllsäcke bei den Umweltbetrieben der Stadt Kleve abgeliefert werden können, ist dies einerseits ein ganz konkreter Beitrag zu einer besseren Welt, andererseits aber lässt…… Das Müllenium, minus 35 Säcke weiterlesen

Konkurrenz für Steinmännchen? Rätselhafte Bodenskulptur verwirrt am Treppkesweg

Einfach geradeaus weiterlaufen, das wäre Frevel (Foto: J. Kruse)

Ist das Kunst, oder kann das weg? … staunten nicht schlecht, das ist so eine typische Redewendung von Journalisten, die so in der Alltagssprache kaum verwendet wird, aber in diesem Fall erscheint sie angebracht: Viele Spaziergänger, die im Reichswald am Treppkesweg unterwegs waren, staunten nicht schlecht, als ihnen mitten auf dem Weg ein rätselhaftes Objekt…… Konkurrenz für Steinmännchen? Rätselhafte Bodenskulptur verwirrt am Treppkesweg weiterlesen

Vermutlich ältestes Sieltor auf gönne Kant entdeckt

Sauberer Rundbogen, aber Risse im Gemäuer (Foto: NABU Naturschutzstation Niederrhein)

Deiche – es gibt sie länger als gedacht, wie jetzt ein überraschender Fund auf der anderen Rheinseite zeigt: Während der kürzlich gestarteten Bauarbeiten zur Wiederherstellung des Feuchtgebietscharakters der Emmericher Ward wurde vermutlich ein Sieltor einer älteren Deichanlage gefunden. Zu besichtigen wird das historische Bauwerk auf der gönne Kant allerdings nichts sein; nach der sorgsamen Erkundung…… Vermutlich ältestes Sieltor auf gönne Kant entdeckt weiterlesen

Eine halbrunde Sache: Schönster Regenbogen über der Schwanenburg

So schön! (Foto: I. Hetzel)

Das Wetter schlägt Kapriolen (interessantes Wort, am Rande bemerkt), und der Autor lässt natürlich nichts unversucht, aus all diesen mal bezaubernden, mal beängstigenden Phänomenen etwas Honig zu saugen und User für sein Angebot zu gewinnen, denen dann neben prächtigen Bildern auch feinziselierte Satzungetüme dargeboten werden, auf dass nicht nur die reine Schaulust befriedigt wird, sondern…… Eine halbrunde Sache: Schönster Regenbogen über der Schwanenburg weiterlesen

Roter wird’s nicht: Kleves schönster Abendhimmel

I'm in heaven (Foto: Christian Flock)

Wir werden in diesem Jahr mit Naturschauspielen aller Art verwöhnt und gepeinigt, und eines dieser Naturschauspiele, ein Blitzeinschlag in Kellen, hat dazu geführt, dass derzeit rund 5000 Vodafone-Kunden vom Netz abgeschnitten sind, sodass sie diesen Beitrag gar nicht zu Gesicht bekommen können, der dir, lieber nicht onlineguillotinierter Leser, den Himmel, so wie er sich am…… Roter wird’s nicht: Kleves schönster Abendhimmel weiterlesen