Die Schlange reicht wieder bis zum Schlemmerfilet Bordelaise: Netto schafft Selbstscanner-Kassen ab

Du darfst kein Paradies erwarten

Vor einiger Zeit ist an dieser Stelle einmal empfohlen worden, zum Einkaufen im Netto-Markt an der Linde einen Wälzer wie beispielsweise Uwe Johnsons Jahrestage mitzunehmen, um die Zeit in der Schlange an der Kasse sinnvoll zu nutzen. Doch dann kam im Zuge einer lange überfälligen Modernisierung des Ladens eine Neuerung, die hier bejubelt worden ist:…… Die Schlange reicht wieder bis zum Schlemmerfilet Bordelaise: Netto schafft Selbstscanner-Kassen ab weiterlesen

Endlich! Uhr der Schwanenburg repariert, Beleuchtung wieder tagtäglich – und wer hat’s bezahlt?

Das Wahrzeichen leuchtet wieder (Foto: Katrin Roeloffs)

Es gibt sie noch, die guten Nachrichten. Das Trauerspiel um die Turmuhr der Schwanenburg, die monatelang kaputt war, hat endlich, endlich!, ein Ende gefunden: Der Klevische Verein für Kultur und Geschichte gab soeben bekannt, dass der weithin sichtbare Zeitmesser wieder auf allen Seiten läuft (bekanntlich war die Uhr an der Westseite nach einem Unwetter ausgefallen).…… Endlich! Uhr der Schwanenburg repariert, Beleuchtung wieder tagtäglich – und wer hat’s bezahlt? weiterlesen

Zum Wochenauftakt ein wenig Angstmanagement

Wenn 2024 schlimm ist, wie war dann erst 1974?

Als Mitglied, Anhänger oder Sympathisant der Alternative für Deutschland bietet der Blick auf Stadt und Land viele derzeit Möglichkeiten, Ängste zu entwickeln – Angst, dass Deutschland untergeht, Angst, dass noch ein Barbershop eröffnet, Angst, dass alles nicht mehr bezahlt werden kann, Angst, dass in Texten plötzlich Sternchen auftauchen. Manchen Menschen in diesen Kreisen ist regelrecht…… Zum Wochenauftakt ein wenig Angstmanagement weiterlesen

Freiheitsmuseum zeigt Film „Krieg am Niederrhein“

Besonders stark umkämpft war der Reichswald

Das Freiheitsmuseum in Groesbeek, Wylerbaan 4, wird im Februar und März 2024 erneut eine Reihe von Filmvorführungen des Klassikers „Krieg am Niederrhein“ zeigen. Dieser Film, vom Museum selbst als „großes Denkmal“ bezeichnet, handelt von der Rheinlandoffensive, dem massiven Angriff der Alliierten auf den Niederrhein von der Region Reich von Nimwegen aus. Die Aufnahmen erstrecken sich…… Freiheitsmuseum zeigt Film „Krieg am Niederrhein“ weiterlesen

Wilhelm Diedenhofen, 1934-2024

Im Fokus: Wilhelm Diedenhofen (bei der Vorstellung des Heimatkalenders auf das Jahr 2018, mit Jutta Nagels (Mercator Verlag), Wiltrud Schnütgen (Mit-Redakteurin) und Landrat Wolfgang Spreen

Wilhelm Diedenhofen war Latein- und Griechischlehrer, Freund der schönen Künste, Buchliebhaber, Geschichtskenner, Feingeist und heimatkundlicher Autor. Die Rolle seines Lebens aber, die all dies verband und umfasste, war die des Menschen, der die historische Bedeutung der Parkanlagen in Kleve erkannte und der nicht müde wurde, sich für deren Wiederherstellung und angemessene Pflege einzusetzen. 2018 erhielt…… Wilhelm Diedenhofen, 1934-2024 weiterlesen