„Da weißte Bescheid!“: Alfons A. Achtzig

Chapeau! Der Abend konnte natürlich nicht vergehen, ohne dass einmal Thomas Mann bemüht werden musste, dessen Roman „Joseph und seine Brüder“ mit einer Betrachtung über das Wesen der Zeit beginnt: „Tief ist der Brunnen der Vergangenheit. Sollte man ihn nicht unendlich nennen?“ Alfons A. Tönnissen wandelt die Sentenz stets ein wenig ab und sagt: „Die…… „Da weißte Bescheid!“: Alfons A. Achtzig weiterlesen

Teamsports Hasselt: Die Abrissbagger stehen bereit

Udo Kempkens

Während Udo Kempkens sich gerade von den Folgen einer neuerlichen Hüftoperation erholt, meldet der Unternehmer auf beruflichem Feld den erfolgreichen Abschluss einer einer geschäftlichen Operation, die man durchaus als Amputation bezeichnen kann, denn er trennt sich von einem Objekt, das in den vergangenen 17 Jahren der Fixpunkt seines Lebens geworden war – die Fußballhalle Teamsports…… Teamsports Hasselt: Die Abrissbagger stehen bereit weiterlesen

Hochschule jetzt ein Ort des Schafsinns

Ist auch der Mensch ein Herdentier? (Foto: Victoria Grimm/HSRW)

Manche Kalauer liegen so nahe, die darf man nicht ungenutzt liegen lassen. Wie zum Beispiel den in der Überschrift, der mit wortspielerischer Brachialgewalt auf eine Aktion hinweist, mit der die Hochschule Rhein-Waal, ein Hort vieler Kulturen, ein ein Zeichen für Toleranz, Internationalität und Verbundenheit aller Völker setzen möchte. Pünktlich zum Beginn des Semesters konnten nicht…… Hochschule jetzt ein Ort des Schafsinns weiterlesen

Von Lesern gewünscht: die Sportkolumne

Public viewing in der Zentrale: Großer Sport auf kleinem Schirm

In der etwas kontemplativer war gestalteten Phase der Redaktionsarbeit lief auch ein Kommentar auf, in dem Verwunderung darüber zum Ausdruck gebracht wurde, dass bisher noch nicht über die Basketball-Europameisterschaft berichtet wurde. Dies sei nun, einige Tage nach dem Finale, nachgeholt. Was also muss der Leser, der vermutlich anders als ich nicht schon ca. 100.000 Basketballspiele…… Von Lesern gewünscht: die Sportkolumne weiterlesen

Polly, 2022-2022

Polly

Eigentlich war für Polly der Weg zum Star im Klever Tiergarten vorgezeichnet. Wenn die Seehunde vor Publikum gefüttert werden und für eine Hand voll Fische allerlei Kunststücke vollführen, geht den Besuchern stets das Herz auf. Doch die Hoffnung, dass Polly sich mit ihren Artgenossen für lange Zeit dem Freizeitspaß nachgeht, sollte sich nicht erfüllen: Das…… Polly, 2022-2022 weiterlesen