Kurzes Corona-Update: 244, 14, 322

Deep red: Im europäischen Vergleich immer noch am besten

Mal zur Abwechslung eine kleine Reise durch die Inzidenzen: In Frankreich beträgt die Zahl der (erkannten) Corona-Erkrankungen je 100.000 Einwohner 2988, ist also mehr als doppelt so hoch wie in den Niederlanden, wo die Zahl der Fälle seit einigen Tagen wieder stark steigt, was aktuell zu einer Inzidenz von 1224 führt. Der niederländische Sicherheitsrat und…… Kurzes Corona-Update: 244, 14, 322 weiterlesen

Corona-Inzidenz: Ordentliches Gefälle

Kleve, Insel der Glücklichen?

Wenn man sich die Inzidenzzahlen von Land, Nachbarland, Bundesland, Kreis, Nachbarkreis und Stadt so zu Gemüte führt, fällt auf: Der Kreis Kleve steht blendend da, und die Stadt Kleve sogar noch besser. Warum, darüber lassen sich natürlich nur Mutmaßungen anstellen. Diszipliniertere Menschen, mehr Platz zwischen den Menschen, mehr Impfbereitschaft der Menschen? Die Impfquote im Kreis…… Corona-Inzidenz: Ordentliches Gefälle weiterlesen

Corona: Wer darf was? Blickt noch jemand durch?

Wenn die Obrigkeit im 20. Monat der Pandemie eines geschafft hat, dann, dass mittlerweile niemand mehr durchblickt, was noch erlaubt ist und verboten, und dass es infolgedessen vielen Menschen auch egal geworden ist, was nicht unbedingt gut ist. Deshalb hier, als reiner Service ohne jede Bezahlschranke, einmal der Überblick, welche Regelungen im Augenblick für den…… Corona: Wer darf was? Blickt noch jemand durch? weiterlesen

Warum nicht mal schöne Kurven zeigen?

Fallende Tendenz

Aktuell beträgt die Inzidenz nur noch 13,4 (kleveblog-Berechnung). Das heißt für den Kreis Kleve, dass es in den vergangenen sieben Tagen nur noch insgesamt 42 Fälle gab. In der Stadt Kleve gibt es im Juni pro Tag nur noch bis zu vier neuen erkannten Fällen pro Tag. In den Krankenhäusern des Kreises Kleve liegen nur…… Warum nicht mal schöne Kurven zeigen? weiterlesen

Wie sieht’s eigentlich zum Wochenende bei Corona aus? 17,9, oder: sehr gut!

Das Virus ist auf dem Rückzug, die Menschen gehen wieder in die Stadt

Ab Sonntag wird es im Kreis Kleve so locker zugehen dürfen wie in einem holländischen Swingerclub – achten Sie nur darauf, dass Sie was anhaben, wenn Sie das Haus verlassen, am besten eine FFP2-Maske! Corona gibt es nicht mehr. Das Virus hat gerade in der Kreisverwaltung an der Nassauerallee die Kapitulationsurkunde unterzeichnet. Das Klever Krankenhaus…… Wie sieht’s eigentlich zum Wochenende bei Corona aus? 17,9, oder: sehr gut! weiterlesen