Grüne in Kleve: 11 Freunde müsst ihr sein (10 tun’s aber zur Not auch)

Ortsverbandsversammlung der Klever Grünen, am Tag nach der Entscheidung im Stadtrat. Wer sind die Häuptlinge, wer die Indianer – nicht ganz einfach zu beantworten, die Frage, angesichts von nur elf anwesenden Mitgliedern. In der Aussprache verklickert die Fraktionsführung den Ratsbeschluss zum Rathausneubau allen Ernstes als Verwirklichung der »Variante C« (Sanierung), immerhin wird eingeräumt, dass man…… Grüne in Kleve: 11 Freunde müsst ihr sein (10 tun’s aber zur Not auch) weiterlesen

Politische Hygiene einmal anders: Er wäscht sich nicht!? (Grüne unter sich…)

Die Grünen sind doch immer die Netten, die einst in müffelnden Turnschuhen anfingen zu protestieren und selbst heute nur unter Zwang Krawatte tragen, immer so ein ganz kleines bisschen unangepasst, und die struwweligen Haare standen ihnen doch gut, diesen liebenswerten Sandkörnern im Getriebe einer ansonsten gelackten und durchökonomisierten Welt. Sie sind hier in der Gegend…… Politische Hygiene einmal anders: Er wäscht sich nicht!? (Grüne unter sich…) weiterlesen

Belle Block

Einst Bellevue, bald Baustelle, dann Heimat dreier Wohnblocks mit ca. 20 Wohnungen. Wer je an Kleve gehangen hat und die Stadt nicht als seelenlosen Ort zum Geldrauspressen betrachtet, der dürfte sich gestern angesichts der im Stadtrat mit 25:21 Stimmen genehmigten Bebauung für die Bellevue (Nassauer Allee 49) recht deprimiert gefühlt haben. Um es mal so…… Belle Block weiterlesen