Teamsports Hasselt: Die Abrissbagger stehen bereit

Udo Kempkens

Während Udo Kempkens sich gerade von den Folgen einer neuerlichen Hüftoperation erholt, meldet der Unternehmer auf beruflichem Feld den erfolgreichen Abschluss einer einer geschäftlichen Operation, die man durchaus als Amputation bezeichnen kann, denn er trennt sich von einem Objekt, das in den vergangenen 17 Jahren der Fixpunkt seines Lebens geworden war – die Fußballhalle Teamsports…… Teamsports Hasselt: Die Abrissbagger stehen bereit weiterlesen

Nur die Spitze!

Deutlich schlechter zu sehen, aber immer noch besser als völlige Finsternis

Schon gemerkt? Unsere Schwanenburg ist in der Finsternis der Nacht zwar noch zu sehen, die Beleuchtung des Wahrzeichens ist jedoch seit Anfang September deutlich abgespeckt. Die eben erst neu installierten LED-Strahler illuminieren nicht mehr das gesamte Bauwerk, sondern nur noch die Spitze des Schwanenturms. Schuld sind die Grünen, aber nicht die Kleve sondern in Gestalt…… Nur die Spitze! weiterlesen

Feiern, Rennen, Klettern, Schimpfen – das Klever Programm von heute

Um die Wette klettern

Bunt, kulturell und kulinarisch soll das Klever Stadtfest sein, dessen zweiter Tag heute Besucher in die Innenstadt locken soll, vor allem vermutlich zum Pastor-Leinung-Platz, wo seit gestern das übliche Portfolio an Streetfood aus verschiedenen Ländern gekauft werden kann. Heute von 11-22 Uhr, am Sonntag dann übrigens noch von 12-20 Uhr. Auf dem Koekkoekplatz findet heute…… Feiern, Rennen, Klettern, Schimpfen – das Klever Programm von heute weiterlesen

Klever Oktoberfest: Im Grunde ändert sich alles, nur Grundidee (Spaß) und Band bleiben

Schweinshaxe stilecht präsentiert: Daniel Quartier (Metzgerei Quartier) mit Nathalie Karnau vom Veranstalter Kle-Event auf dem neuen Oktoberfestgelände

Es erfordert die Fantasie eines ganzen Mannes, sich vorzustellen, wie bereits in zwei Wochen auf dem staubigen Gelände eines ehemaligen Schrottplatzes sich Menschen in bajuvarischer Bierseligkeit in den Armen liegen, zu neumallorquinischem Liedgut schunkeln und für einen Abend ihre niederrheinische Herkunft und Wesensart verleugnen, doch genau so wird es kommen auf dem Areal der früheren…… Klever Oktoberfest: Im Grunde ändert sich alles, nur Grundidee (Spaß) und Band bleiben weiterlesen

Heute 40 Jahre Klever Jazzfreunde: Immer eine Handbreit Wasser unter der Bühne

Schicke Wasserbühne vom THW

Mit etwas Fantasie ließe sich die Entscheidung der Klever Jazzfreunde, ihr 40-jähriges Bestehen nicht in einer der sonst üblichen Spielstätten zu feiern, sondern eigens dafür auf dem Spoykanal eine Bühne im Wasser zu errichten, auch als Kritik daran deuten, dass es in Kleve keine vernünftige Spielstätte für, sagen wir mal, hundert bis zweihundert Besucher gibt.…… Heute 40 Jahre Klever Jazzfreunde: Immer eine Handbreit Wasser unter der Bühne weiterlesen