Er macht, was er will (bzw. nicht will)

In der unendlichen Seifenoper zwischen dem größten und renommiertesten Unternehmer unserer Stadt und der Führungsmannschaft im Rathaus tauchen immer wieder mal Pointen auf, die selbst hartgesottene Kenner der Materie noch vom Hocker hauen können – vor allem, wenn einem die zelebrierte Eintracht bei der jüngsten Pressekonferenz zur Unterstadtbebauung noch gewärtig ist, in einem aktuellen Brief…… Er macht, was er will (bzw. nicht will) weiterlesen

5=5, außer im Bauausschuss

Junge, Junge, Junge, was war denn da los, gestern im Bauausschuss? In Boomtown Kleve grassiert bekanntlich das Baufieber (febris constructa), und es stürzt alle ins Verderben, die sich nicht rechtzeitig immomisieren haben lassen. Dass trifft z.B. auf die von der Zevens-Gruppe betriebene Entkernung des Union-Verwaltungsgebäudes, die so locker flockig vonstatten geht, wie das nur selten…… 5=5, außer im Bauausschuss weiterlesen

Flughafen Niederrhein: Aktion Sonnenstich

»Brüder, zur Sonne, zur Freiheit!« Dieses Zitat hatte ich Landrat Spreen kürzlich noch in den Mund gelegt, nicht wissend, dass Ludger van Bebber, der Geschäftsführer des Flughafens Niederrhein, dies offenbar als direkte Aufforderung verstehen musste: Auf der unablässigen Suche nach Steuerzahlergeldern soll jetzt, so berichtet es die NRZ (leider nicht online), die Sonne angezapft werden…… Flughafen Niederrhein: Aktion Sonnenstich weiterlesen

Schwerste Edeka-Krise aller Zeiten überwunden

Die schwerste Edeka-Krise aller Zeiten ist überwunden: Thomas-Rabattmarken-Messer endlich wieder da, Abholer bitte bei Nadja melden +++ Hähnchenbrust mit Luftschlangen (Serviervorschlag) für nur 5,49 Euro +++ Rosenmontag bis 21 Uhr geöffnet – warum da noch ins Festzelt gehen? +++ Wieder 8 Dr. Oetker Pizza Tonno im Tiefkühlfach +++ Guttenberg selbst auf den Titelbildern kyrillischer Fernsehprogrammzeitschriften,…… Schwerste Edeka-Krise aller Zeiten überwunden weiterlesen

VEB FN: Spreen verspricht 15 Freiflüge für jeden Bürger

Es ist eine gute Nachricht für alle Bürger: Im Zuge der Umwandlung des Flughafens Niederrhein (FN) in einen Volkseigenen Betrieb (VEB), die bis 2016 abgeschlossen sein soll, verspricht Landrat Wolfgang Spreen den 300.000 Einwohnern des Kreises Kleve Freiflüge in alle Welt! Wird die aktuelle Flughafen-Schuldenlast auf die gegenwärtigen Ryanair-Tarife umgerechnet, ergeben sich für jeden Bürger…… VEB FN: Spreen verspricht 15 Freiflüge für jeden Bürger weiterlesen