Bei Sonnenschein und für “spezielle Anlässe”

rd | 17. April 2010, 16:19 | 5 Kommentare

Der geneigte Leser weiß, dass ich ein Freund der Zeitschrift c’t bin, einer Art Spiegel für Nerds, und das einzige, was mich daran wirklich stört, ist der zweiwöchentliche Erscheinungsrhythmus, der mir wohl immer fremd bleiben wird. Durch die gütige Mithilfe von Zeitschriften Bossmann, An der Münze, komme ich aber dennoch regelmäßig in den Genuss dieser Publikation, in deren jüngster Ausgabe mir die Rezension einer kleinen Spionagekamera in Form eines Autoschlüssels in Erinnerung geblieben ist. Das Teil, eine Car Remote Key Mini Spy Hidden DVR Micro Camera DV, kostet im eBay-Shop von Hua Qiangbei nicht mal zehn Euro, und der Kritiker kam zu folgendem Fazit: “Dennoch: Im Sonnenschein und für ‘spezielle Anlässe’ weiß die Key Chain Kamera für kleines Geld durchaus zu gefallen.” Da dachte ich noch: Wofür das nun wieder gut sein soll! Eine überraschende Antwort lieferte heute morgen die Rheinische Post (mehr siehe in den Kommentaren zu “Entschieden zu laut hier!” (es handelt sich NICHT um den parodierten Pädagogen). Es kann sein – um es mal ganz vorsichtig auszudrücken –, dass mit den “speziellen Anlässen” ganz bestimmt nicht die Überwachung der Umkleideräume für Mädchen am Johanna-Sebus-Gymnasium (als Zweigstelle des Freiherr-vom-Stein-Gymnasiums) gemeint ist…

Sieht aus wie ein Autoschlüssel, liefert aber Bilder

Sieht aus wie ein Autoschlüssel, liefert aber Bilder

Einen Kommentar schreiben





5 Kommentare - Sortierung: Neuester oben / Ältester oben
  1. 5. Beobachter

    Und wenn, Alfred? Es kommt immer auf den sensiblem Umgang an – mit allem!

    In der Aktuellen Stunde wurde der Name des “ehrwürdigen” Stein natürlich nicht erwähnt, da hieß es, der Vorfalll habe sich am Sebus zugetragen …

    Ich habe mein Abi in Uedem gebaut, gehöre demnach keine Pro-Farktion für eine bestimmte Klever Penne an 😉

     
  2. 4. Alfred Tetzlaf

    Wenn durch diesen Artikel nicht mal der Umsatz des abgebildeten Gerätes in die Höhe schnellt.

     
  3. 3. Kiste

    FvS schliessen!

    Sebus forever!!

     
  4. 2. Briefträger

    @Kiste: Leider liegst Du hier falsch. Es handelt sich um eine Klasse des FvS Gymnasiums die zum JSG ausgelagert ist. Wir erinnern uns, dass doch das JSG geschlossen wird und nur das FvS erhalten bleibt, leider mit zu wenig Platz. Aus diesem Grund soll doch dort angebaut werden. Ob das allerdings in Zeiten leerer Kassen noch passiert, ist wohl fraglich.

     
  5. 1. Kiste

    Das FvS ist die Unterabschnitt der Unterabteilung der Ortsgruppe Ost der Abteilung “Sonstiges” des Johanna-Sebus-Elitegymnaisums.

    Nur um die Dinge mal klarzustellen….

    Und im Stein kann man ja keine Kameras an die Decke montieren. Da kommt ja gleich das ganze Flachdach mit runter.

    Ganz abgesehen davon dass das Sebus sowohl immer die schöneren Mädels als auch die knackigeren Jungs hatte!