Unbedingt…

rd | 31. Dezember 2019, 18:49 | 7 Kommentare
… im alten Jahr noch die Geschirrspülmaschine ausräumen/anstellen!

Denn im neuen Jahr hat man auch keine Lust dazu.

In diesem Sinne: kleveblog wünscht guten Rutsch!

Der Countdown läuft…

Einen Kommentar schreiben





7 Kommentare - Sortierung: Neuester oben / Ältester oben
  1. 7. ???

    @5. Martin Fingerhut

    Kann es sein, dass im direkten Stadtkern, wenig Silvesterfeiernde waren?
    Stimmt, warum soll es zu Silvester anders sein, als an “normalen” Abenden, dass man sich beschwert, wenn um
    22:00 Uhr noch auf der Straße gelacht wird? 😉

     
  2. 6. Chewgum

    @Martin Fingerhut Irgendjemand hatte Silvester offenbar einen kleineren Vorrat an Knallkörpern zurückgehalten, um sich damit dann gestern am frühen Abend die ungeteilte Aufmerksamkeit der Öffentlichkeit zu sichern (wohl Bereich Koekkoekplatz).

    By the way: Wie war die Rückreise?

     
  3. 5. Martin Fingerhut

    @ 4. ???
    ### Am 1. Januar 2020 um 00:14 Uhr ###
    ### mehr Feuerwerk als jemals ###
    ### Feuerwerksnebel ###

    Zwar habe ich aus anderen Orten gehört,
    dort sei es noch schlimmer als sonst.
    Doch gerade für Kleve scheint das m.E. nicht zu gelten.
    zumindest nicht für den StadtKern.
    Bis auf recht wenige Ausnahmen begann die Knallerei tatsächlich erst 5 vor 12
    und der massive Böller- und RaketenHagel war schon gegen 00:25 wieder vorbei.
    ( gut 10 Minuten nach Ihrem Kommentar )
    Am VorMittTag fand ich die Straßen über jeweils längere Abschnitte so gut wie leer vor.
    Nur ab und zu ein “HotSpot”,
    unter denen jener von Frau Pauls aufgenommene inder Hagschen Straße
    ( https://www.kleveblog.de/wp-content/IMG-20200101-WA0005-1024×768.jpg )
    eine unrühmliche einsame Spitze ist.

    Unabhängig von dem konkreten AusMaß finde auch ich,
    daß wir eine bessere Lösung finden sollten.

    Der Nebel war zum allergrößten Teil natürlich.
    Schon zum TurmBlasen wurden soZuSagen “NebelHörner” verwendet.
    Vielleicht hat gerade die den ganzen Tag über ” dicke Suppe ” dazu beigetragen,
    daß nicht so viel Trubel auf den Straßen war.
    Selbst die Menge an geleerten Flaschen samt deren Scherben hielt sich m.E. in Grenzen.

     
  4. 4. ???

    Klimanotstand in Kleve??? 🙂

    Es gibt mehr Feuerwerk als jemals zuvor …………. Kleve versinkt total im Feuerwerksnebel und -gestank.

    Frohes neues Jahr! 😉

     
  5. 3. Martin Fingerhut

    Also auf ins neue Jahr !
    das letzte des 202. JahrZehnts.
    Bin gespannt, was es uns bringen wird.
    besonders am 13. September.

    und zum TitelTema :
    Meine Eltern waren mit einem Paar befreundet,
    von welchem der Mann sagte :
    ” Meine Frau hat eine SpülMaschine, die Küßchen gibt. ”

    auf ein humorVolles 2020 !

     
  6. 2. ???

    Wie die Zeit vergeht ………. es ist noch gar nicht lange her, da haben wir die Jahrhundertwende 2000 gefeiert.
    Und jetzt feiern wir den Übergang in das neue Jahrzehnt 2020.

    Guten, gemütlichen Rutsch und alles Gute! 😉

     
  7. 1. Guenther Hoffmann

    Erste “handbetriebene” Spülmaschine ca. 1850/60 (US) .Ich mache in dieser schönen Tradition auch 2020 weiter. 🙄 😁 .. 🍻 ..🎉✨🧨