»Legt Fünfmarkstücke auf meine Augen«

425 Jahre Schenkenschanz, wieso denkt man da eigentlich unwillkürlich an einen Schützenumzug? Vermutlich gab’s den auch zum Jubiläum der Insel, doch darüber hinaus lockte das Eiland vor wenigen Wochen bereits mit einer bemerkenswerten Kunstaktion, und gestern Abend hatte ich nun das Glück, einen weiterem – übrigens vom Kleve Marketing organisierten – Festakt beiwohnen zu dürfen, was…… »Legt Fünfmarkstücke auf meine Augen« weiterlesen

Wanderer, kommst du nach Kleve…

Nun, wir Einheimischen haben vielleicht nicht mehr so ganz den Blick für so was, aber dem Fremden zeigt sich hier einmal mehr, dass Kleve dem Rest der Welt in nichts nachsteht und das Konzept getreu dem Bestseller Simplify your life! sogar noch perfektioniert.

Geschichten aus 1003 Zimmern

Es gibt sie noch, die guten Nachrichten: Wie ein Kommentator bereits anmerkte, hat DER RETTER wieder zugeschlagen. Diesmal versucht er, mit Hilfe der Prime Hospitality Germany GmbH und der Starwood Capital Group dem insolventen Hotel Cleve wieder Leben einzuhauchen

Klaus ist raus! 1. FC Kleve mit “Modell Magath”

Am Montag hatte der neu gewählte Vorstand des 1. FC Kleve bis ein Uhr nachts getagt, achteinhalb Stunden später hatten die Verantwortlichen schon zur Pressekonferenz in den Raum Moyland des Hotels Cleve geladen. Dort verteilte Vorstandsmitglied Frank Wöbbeking eine Pressemitteilung, die wirkliche Nachrichten enthielt