Summer in the city, Edition Spyckstraße

Vermutlich verbirgt sich eine tragische Geschichte dahinter…
Veröffentlicht am
Kategorisiert in Foto, Stadtleben

Deine Meinung zählt:

6 Kommentare

  1. 6

    @4. Moinmoin Als eingefleischter Kleveblogleser weiß ich trotzdem nicht warum diese Adresse stadtbekannt ist oder was passiert ist. Wäre in der Bildzeitung darüber berichtet worden, wüsste ich jetzt wer da wohnt und was nach Meinung der Bildzeitung vorgefallen ist. Inwieweit das dann die Realität widergespiegelt hätte, ist natürlich fraglich. Kleveblogleser, die aus ihrem privaten Umfeld Information haben, werden im Kleveblog auf keine weiteren Informationen stoßen.

     
  2. 5

    @moinmoin Wie in der Bildunterschrift steht: Wahrscheinlich verbirgt sich eine tragische Geschichte dahinter. Dass eine stadtbekannte Adresse geräumt wurde, darf vermerkt werden. Ich kenne die Hintergründe mittlerweile sehr genau, weiter wird hier aber nicht berichtet. Das ist so ziemlich das Gegenteil von Bild-Zeitung.

     
  3. 4

    Herr Daute,was soll das?
    Hier geht es um ein privates Schicksal und hat in dieser Aufmachung nichts im kleveblog zu suchen!
    Die Bildzeitung lässt grüßen !

     
  4. 3

    Ich glaube nicht, dass es hier um Müll in der Stadt geht sondern um ein Problem welches nichts, im eigentlichen Sinn damit zu tun hat.
    Einen Vermüllungsatlas kann man vielleicht in einem anderen Tread oder an anderer Stelle aufmachen, hier passt es nach meiner Meinung nicht

     
  5. 2

    Es sah nach Zwangsräumung aus. Gut gebaute Männer räumten das Haus aus, brachten den Hausrat und Müll in 2 LKWs mit einem Namen versehen, der eigentlich Schutz bringen soll. Eine Dame in Lackschuh, ein damit bekleideter Fuß stand lässig auf der Mauer, telefonierte parallel zu den Ausräumarbeiten und wirkte emotionslos. Ich fand es einen emotionalen Moment, als ich mit den Rad vorbei fuhr…

     
  6. 1

    Spyckstraße 🤔,nicht der einzige Müll +Container Hotspot auf dem Weg i.d.Stadt Zentrum .Die Angerhausenstege z.B., die “Treppen der Erwartung ” 🙄 vom Rathaus, die dem begeisterten Besucher /in 🙄den Weg ins Klever Zentrum weisen sollte 😂 hat eher was ,☝🏽 ” Wann begrüßt mich der nächste Müll Container “. 👍🏽😎