Strandbar am Stadion geplant?

rd | 04. August 2008, 22:53 | 6 Kommentare

Animation

Den Fans des Commandos Schwanenstadt entgeht aber auch nichts – zu recht bemäkeln sie, dass im Hintergrund der am Wochenende veröffentlichten Animation der neuen Volksbank-Arena Strand und Meer zu sehen sind. Was möglicherweise die Kosten für den Umbau erkläre und Platz für eine weitere Strandbar biete. Aber ich denke, es ist nicht einmal in SEINER Macht, die Stadt zu fluten. Er würde es auch gar nicht wollen – das ganze Bauland!

Einen Kommentar schreiben





6 Kommentare - Sortierung: Neuester oben / Ältester oben
  1. 1. rainer

    Hallo, schulmeisterisch sei gesagt, es handelt sich hier nicht um eine Animation sondern um ein Rendering. Um Hintergrund, Licht + topografische Modulation kümmern sich, meiner Erfahrung nach, nur Könner des Faches. Diese etwas lagermäßige Anmutung, rechts neben diesem vertikalen Irgendwas, stört ein bisschen die Strandszene……

     
  2. 2. W.M.H.

    Der Hintergrund passt doch perfekt! Schließlich nennt man die Eisengitter auf den Tribünen Wellenbrecher.

     
  3. 3. Sebastian

    Das Niveau sinkt mit jedem weitern Artikel.
    Weiter so!

     
  4. 4. ludwig.seerden

    Tja, warum eigentlich nicht, wissen wir doch dank Non-Sequitur seit dem vergangenen Sonntag, dass Noah auch so seine Schwierigkeiten mit den Bauplänen hatte:

    http://wpcomics.washingtonpost.com/client/wpc/nq/2008/08/03/

     
  5. 5. Gerri

    “Wenn Holland nicht wär’, läg’ Kleve am Meer!”
    Und bei der CO2-Menge, die holländische LKW auf deutschen Autobahnen in die Luft blasen…

    Also kein Fehler, sondern eine realistische Zukunftsvision!

     
  6. 6. Titanic Thompson

    @Sebastian

    Hier die Mitmachmühle zum 80sten von Andy für Niveauverzückte, 10 Euro Einsatz, ich fang an:

    E2-E4