Mühlhoff-Brand: Führt diese Mütze zum Täter?

rd | 08. Januar 2020, 13:43 | 8 Kommentare
Kann durchaus als auffällig bezeichnet werden: Strickmütze mit aufgestickter Applikation „Landwirtschafts-Simulator“

Im Fall des Großbrandes, der Weihnachten große Teile des Uedemer Autozulieferers Mühlhoff zerstörte, arbeitet sich die Polizei Schritt für Schritt voran. Jetzt fand sie in der Nähe des Unternehmens mehrere auffällige Kleidungsstücke, darunter insbesondere eine Mütze, die wohl eher eine Rarität darstellt. Die Polizei erbittet Hinweise zu möglichen Trägern der Kopfbedeckung, die wegen des aufgestickten Schriftzuges „Landwirtschafts-Simulator“ einen hohen Wiedererkennungswert hat. „Der Landwirtschafts-Simulator“ ist eine Simulationsspiel-Reihe des unabhängigen Entwicklers Giants Software aus Schlieren bei Zürich. Der erste Teil der Reihe war der Landwirtschafts-Simulator 2008. Weitere Versionen erschienen 2009, 2011, 2012, 2013, 2014, 2015, 2016, 2017, 2018 und 2019 sowie 2020. Die Mütze war Beigabe der 19-er „Collector’s Edition“ des Spiels für den PC.

Einen Kommentar schreiben





8 Kommentare - Sortierung: Neuester oben / Ältester oben
  1. 8. Chewgum

    @AG Wäre erstaunlich, wenn hier Profis am Werke waren.

    Halte ein subjektiv konstruiertes Sabotage-Motiv für möglich.

     
  2. 7. Andre Gerritzen

    Wenn man in den Wirtschaftsnachrichten von letzter Woche gelesen hat wie VW sich mit seinen Zulieferer Prevent streitet, kann man sich auch vorstellen, das die Brandstifter auch aus einer ganz anderen Ecke kommen können.

    “Konkurrenz belebt das Geschäft”

     
  3. 6. Chewgum

    @Niederrheinstier Aus meiner Sicht gibt es ein emotionales Motiv für die Tat. Dafür spricht auch, dass offenbar persönliche Gegenstände “zurückgelassen” wurden.

     
  4. 5. Niederrheinstier

    @4 (Chewgum)
    Mmuuuh, Chewgum, mmuuuh! Den Artikel kenne ich, mmuuuh! Den hatte ich mir schon im Sommer zu Gemmüüüühte geführt, mmuuuuh. Aber wo sehen Sie in dem Artikel einen Widerspruch zu meinem Gemmuuuhe, mmuuuh?
    Über die Fidelium-Gruppe, deren Internet-Auftritt (etc.) ich längst gecheckt habe, habe ich doch gar nichts (und schon gar nichts Böses) gemmuuuht, mmuuuh! Dagegen steht in dem Artikel doch auch, dass die Automobilzulieferung kein einfaches Business ist, mmuuuuh. Und dass nun mit den neuen Finanzmitteln neue Grossaufträge abgewickelt und weitere vorfinanziert werden sollen, mmuuuuh. Wenn aber Mmüüühlhoff nun über solche Grossaufträge verfügt, dann tun das manche Wettberwerber wegen der merklich geringeren Autoproduktion 2019 in Deutschland (und dem zunehmenden Wegfall vieler Teile, die für Batterieautos nicht mehr nötig sind) vermmuuuuhtlich nicht mehr, mmuuuuh. Kann es also sein, dass ich als bärenkampferprobter Börsenstier einfach nur eine abweichende Sichtweise habe, mmuuuh? Und Sachverhalte zwischen den Zeilen vermmuuuuhte, die Sie offensichtlich anders sehen, mmuuuuh?

     
  5. 4. Chewgum

    @Niederrheinstier An die Ebene, die Sie ansprechen, glaube ich nicht.

    Dieser Artikel ist aufschlussreich: https://rp-online.de/nrw/staedte/goch/uedemer-firma-muehlhoff-ist-an-die-fidelium-gruppe-verkauft_aid-44780293

     
  6. 3. Niederrheinstier

    @2 (Chewgum)
    Mmuuuh, Chewgum, mmuuuh. Auf der Welt ist nicht alles so blütenweiß wie die weißen Stellen meines gescheckten Fells, mmuuuuh! Es gibt auch eine ganze Reihe zwie- bis drielichtige Strukturen und Akteure, mmuubuuuh. In manchen Ländern mehr und in anderen Ländern weniger, mmuuuuh. Automobilzulieferung ist auf jeden Fall ein knallhartes Business, mmuuuuh! Zum einen gibt es auf der Autoherstellerseite gnadenlsoe Kostendrücker wie einst den berüchtigten Herrn Lopez bei VW, mmuuubuuh. Der hatte sogar ein paar Stierleben auf dem Gewissen, mmuuubuuuh. Zum anderen die Seite der Automobilzulieferer, quasi in eine unfreiwillige Allianz der Preisdisziplin gezwungen, um sich zumindest etwas wehren zu können, mmuuuh. Als berühmt berüchtigt – allerdings frei gewählt und ohne irgendeine Präjudikation oder so, nur um zu zeigen, was es so alles gibt – gelten zum Beispiel die Gebrüder Hastor mit Ihrer Prevent-Gruppe, mmuuuuh. Googeln Sie doch einmal nach diesen Gebrüdern und nach ihrer Prevent-Gruppe, mmuuuuh. So, ich gehe aber währenddessen erst einmal schauen, ob bei diesem warmen Winterwetter nicht schon irgendwo Gras wächst, mmuujuuuh.

     
  7. 2. Chewgum

    Es soll jemand sein, der sich in der Firma auskannte.

    Wahrscheinlich wird auch geprüft, ob sich bei der Unternehmensübernahme jemand benachteiligt fühlte und damit ein Motiv haben könnte.

     
  8. 1. Niederrheinstier

    Mmuuuh, mmuuuh, mmuuuh, das Auffinden einer solchen Mütze stützt meine Vermmuuuuhtung, mmuuuh!
    Wenn die Mütze tatsächlich einem der Übeltäter gehören tun hat, mmuuuuh, dann kommt der sicher von weiter weg, mmuuuuh. Vermmuuuutlich Mitglied eines von einem ausgebooteten Wettbewerber angeheuertes Auftrags-Maschinenstürmkommando oder so, mmuuubuuuh. Auf einer Mütze von hier hätte vermmuuuuuhtlich wohl eher “Niederrheinstier-Emmuuuuhtlator” gestanden, mmuuuh.