Lokalausgabe (2)

rd | 22. September 2007, 13:57 | 1 Kommentar

Es passiert so viel! Akropolis: Neue Speisekarten mit Bandenwerbung, Nikos Teller läuft fortan unter Babis Teller (nach wie vor mit reichlich Leber), Ouzo wie immer +++ Zum Regenbogen heißt jetzt Route 66 – mal sehen, wie dies die Häufigkeit montäglicher Pressemeldungen des Typs: “Schießerei vor Gaststätte in der Marktstraße” beeinflusst +++ Das Central Café (mit neuer, pseudonostalgischer Kuscheltypographie, es sollen wohl mittags mehr Rentner Kuchen essen kommen) ist die neue Heimat der Klever Jazzfreunde e. V., dafür wird samstags nicht mehr Bundesliga gezeigt (dabei dachte ich immer, Fußball live sei dort Kassenfüller Nr. 1) +++ Marktschänke immer noch geschlossen (mehr hier) +++ Strandbar vom Wetter kalt erwischt, Leitung aber trotz fröstelnder Umgebung guter Dinge (am Nebentisch belauscht) +++ Zu den vier Winden plötzlich mit Schalkedekor (Schal, Wimpel, Trikots u. ä.) in der Südwestecke +++ Nur im Marställchen alles wie immer, war aber auch schon 42 Jahre nicht mehr da.

Einen Kommentar schreiben





Eine Kommentare - Sortierung: Neuester oben / Ältester oben
  1. 1. Walter

    Wie ich gestern Mittag feststellte, hat Route 66 jetzt einen Hinweis am Fenster: “Mindestverzehr 2,50 EUR – ab 03.00 h”

    Was soll mir das sagen ?