Gastwirte, aufgepasst! Einbrechertrend Geldspielautomaten

rd | 14. November 2019, 13:10 | keine Kommentare

Drei Einbrüche, ein Ziel: Gaststätten! Die Serie begann am Freitag zwischen 1 Uhr und 8.40 Uhr (8. November), als unbekannte Täter die Eingangstür einer Gaststätte an der Gasthausstraße aufhebelten und in den Schankraum eindrangen. Gewaltsam öffneten sie dort zwei Spielautomaten und die Kasse des Lokals. Mit dem entwendeten Bargeld im vierstelligen Bereich flüchteten sie in unbekannte Richtung. In der Nacht von Sonntag auf Montag (11. November 2019) verschafften sich Unbekannte unerlaubt Zutritt zu zwei Gaststätten: An der Spyckstraße beschädigten sie das Schloss der Eingangstür so sehr, dass sich die Tür öffnen ließ. Im Inneren hebelten sie einen Sparkasten auf und entwendeten das Bargeld. An der Gaststätte auf der Schlossstraße hebelten sie die Eingangstür auf und brachen die Kasse sowie zwei Spielautomaten auf. Auch hier entwendeten sie Bargeld und flüchteten in unbekannte Richtung.

Die Polizei sucht Zeugen, die in der Nacht verdächtigen Personen gesehen haben. Hinweise bitte an die Kripo Kleve unter Telefon 02821 5040. (as)

Einen Kommentar schreiben