Corona aktuell: 2 weitere Menschen aus Kleve (68, 69) gestorben

rd | 12. Mai 2020, 15:08 | keine Kommentare
Achtlos weggeworfen: Mund-Nase-Schutz

Der aktuelle Corona-Überblick aus der Kreisverwaltung: Insgesamt 604 bestätigte Infektionen (genau so viele wie gestern), aber gleich drei neue Todesfälle, darunter eine Frau (68 Jahre alt) und ein Mann (69) aus Kleve. Das dritte Opfer – das 33. während der Pandemie im Kreisgebiet – stammt aus Geldern und ist eine 78-jährige Frau. Insgesamt sind nun aus Kleve 80 Infektionen gemeldet. Nochmals zwei mehr als am Sonntag. (Zu den Hintergründen dieses plötzlichen Anstiegs ist der kleveblog-Redaktion derzeit nichts bekannt.) Insgesamt verharren die Zahlen auf einem relativ niedrigen Niveau, zum ersten Mal seit dem 6. April gibt es keine Neuinfektion zu vermelden. Die Zahl der Neuansteckungen innerhalb der letzten sieben Tage liegt bei 29 Personen. Genesen: 498. Im Krankenhaus: 15. In Quarantäne: 288.

Hier einmal der Überblick über alle Gemeinden des Kreises: 36 in Bedburg-Hau, 48 in Emmerich am Rhein, 85 in Geldern, 41 in Goch, 30 in Issum, 26 in Kalkar, 38 in Kerken, 54 in der Wallfahrtsstadt Kevelaer, 80 in Kleve, 10 in Kranenburg, 50 in Rees, 15 in Rheurdt, 59 in Straelen, 7 in Uedem, 11 in Wachtendonk und 14 in Weeze.

Hier die aktualisierte Tabelle: Gesamtüberblick Corona Kreis Kleve

Einen Kommentar schreiben