Wichtige Information für das Embricana

rd | 31. Oktober 2013, 09:51 | 2 Kommentare

Liebes Embricana-Team,

im Schwimmbad fordert ihr am Eingang eurer Dusche die Besucher dazu auf, fünf Minuten zu duschen. In dieser Zeit, so informiert ihr, werden 300 Millionen Keime vom Körper gespült. Wer von euch ist dann aber auf die Idee gekommen, den Zeittakt der Dusche auf zwei Sekunden zu beschränken, aus Gründen des Energiesparens, wie vermutet werden darf? Nach Adam Riese muss der Besucher also 150 Mal auf den Knopf drücken und jeweils zwei Sekunden Wasser erbetteln, um auf die gewünschten fünf Minuten zukommen. Die Frage sei gestattet: War je ein Mitglied der Betriebsleitung schon einmal im eigenem Bad schwimmen?

Einen Kommentar schreiben





2 Kommentare - Sortierung: Neuester oben / Ältester oben
  1. 2. Saunaboy

    Gibt es auch schon einen Aushang an der WC Türe?
    Denn rund 1.000.000.000.000 (in Worten: eine Billion) Lebewesen finden sich in einem Gramm Darminhalt. Damit zählt der menschliche Dickdarm wohl zu den Orten mit der höchsten Einwohnerdichte weltweit.

     
  2. 1. hansdampf

    Sehr richtig. Auch sollte man sich nicht mit Strassenkleidung im Hallenbad erwischen lassen- sonst gibt`s Stress. Aber in allen anderen Punkten finde ich dieses öffentl. Bad im Umkreis von 30km konkurenzlos.