Party im Schweizerhaus: »Es sieht gut aus«, aber…

rd | 12. Dezember 2013, 16:56 | 4 Kommentare

Ralph van Hoof, Leiter des Klever Ordnungsamtes, war überrascht, wie gut die Räume im Erdgeschoss des Schweizerhauses „noch in Schuss“ sind. Sein Eindruck nach der Begehung mit den Veranstaltern der Party am 1. Weihnachtstag: „Es sieht gut aus. Vom Grundsatz her kann seitens Polizei, Bauordnung und Stadt Kleve die Sache stattfinden, aber es müssen noch einige Fachbescheinigungen vorgelegt werden.“ Bis Mittwoch haben die Veranstalter nun noch Zeit, die entsprechenden Dokumente vorzulegen.

Die Veranstalter, die mit rund 1500 Besuchern rechnen, präsentierten unter anderem 30 neu angeschaffte Feuerlöscher und überzeugten die Behördenvertreter, dass Elektrik und Lüftung funktionieren. Dies muss nun noch von Fachleuten auf offiziellen Formularen bescheinigt werden. Noch nicht ganz klar ist, wie die Wasserversorgung geregelt wird, die Leitungen im Schweizerhaus selbst sollen nicht unter Druck gesetzt werden. Möglicherweise wird das Wasser mit einem Hydranten eingespeist, Plan B ist die Option, Toilettenwagen aufzustellen. Die Parkplatzfrage – bei mir als 1000 Besuchern nicht unkritisch – wurde gelöst, indem benachbarte Supermärkte ebenfalls genutzt werden können.

Einen Kommentar schreiben





4 Kommentare - Sortierung: Neuester oben / Ältester oben
  1. 4. Auditor

    Parken im Supermarkt? Prima, da kann ich im Anschluss an die Party gleich Marmelade und Toast fürs Frühstück mitnehmen!

     
  2. 3. Claus Fleskes

    Das sind ja gute Neuigkeiten. Ich hörte, das der Veranstalter Carlos, Calotte Lingstaed gebucht hat. Und der hat schon das Heck Meck zum qualmen gebracht…

     
  3. 2. Jeckes Moers

    Egal was kommt, wer da nicht hin geht…

    AahEverybody, get on the floor, let’s dance!
    Don’t fight the feelin‘, give yourself a chance!

    Shake shake shake, shake shake shake,
    Shake your booty! Shake your booty!
    Oh, shake shake shake, shake shake shake,
    Shake your booty! Shake your booty.

    Aah, You can, you can do it very well.
    You’re the best in the world, I can tell.

    Wobei, bei aller Euphorie, die Musik wird wieder grottenschlecht sein?

     
  4. 1. Lass mich überraschen

    Schubidubiduba wir reissen die Hütte schon ab 😀