Schwanenburg: Lichtexperimente stehen kurz bevor

rd | 17. Oktober 2014, 16:24 | keine Kommentare
Es werde Licht, von mir aus auch pink

Es werde Licht, von mir aus auch pink

Bekanntermaßen sind die Farben der Justiz Rot (sehen die Richter) und Schwarz (sehen die Angeklagten), worüber der Romancier Stendhal den schönen Roman Rot und Schwarz geschrieben hat. Gewissermaßen als ironische Brechung dieser Farbenlehre lässt der Klevische Verein seit einigen Wochen die Spitze der Schwanenburg im reinsten Reinweiß anstreichen, sowie Alpina sich die Unschuld vorstellt. Doch bald wird alles anders, zumindest testweise. Um den Eindruck der Burgbeleuchtung insgesamt harmonischer werden zu lassen, wird in Kürze alles mal versuchsweise auf Gelb umgestellt. Rainer Hoymann (Klevischer Verein) schreibt: „wir – der Klevische Verein – werden das weiße Licht, das die Turmspitze anstrahlt, in Kürze gegen eine gelbe Beleuchtung austauschen.
Im Anschluss entscheiden wir, welche Beleuchtung ‚endgültig‘ zum Einsatz kommt. Das gelbe Licht soll deutlich schwächer und nicht völlig identisch mit der Lichtfarbe der “klassischen” Beleuchtung sein. Nun, wir werden sehen.“ kleveblog schlägt vor, diese Experimente noch eine Zeitlang fortzusetzen, mit allen Farben des Regenbogens – für eine bessere Welt!

Einen Kommentar schreiben