Pssst! Die Selbstfahrer schlafen schon…

Sehr ordentlich zugedeckt – jeden Abend
Sehr ordentlich zugedeckt – jeden Abend

Es gibt sie noch, die stillen Momente. Auch auf einer Kirmes. Zum Beispiel um kurz nach halb zwölf, wenn die Angestellten des Autoscooters eine Viertelstunde damit zubringen, ihre Gefährte liebevoll zur Nacht zu betten. Morgens geht’s weiter mit der investigativen Kirmesberichterstattung – und einer bangen Frage!

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Alles Verschlagwortet mit

Deine Meinung zählt:

5 Kommentare

  1. 5

    Ach, ich hatte doch tatsächlich schon fast vergessen, dass Autoscooter in Kleve Selbstfahrer heißen. Was für ein schöner Niederheinismus!

     
  2. 4

    @Schwarzes Schaf

    Nein, es dürfte sich um die abgestellten Fahrzeuge der zukünftigen S-Bahn Verbindung Kleve-Nijmegen handeln.

     
  3. 1

    Das sieht eher wie eine schlaffe gleichwohl riesengroße Krakauer aus.

    Jetzt kommt mir aber nicht mit prägenitalen oder phallischen Phasen und dem Mittelpunkt irgend welcher Interessen.