Marie-Curry-Str.

rd | 20. September 2012, 17:40 | 4 Kommentare

Da wird immer von der Vernetzung der Hochschule Rhein-Waal mit der lokalen Wirtschaft gesprochen, aber ausgerechnet dann, wenn es ein leichtes gewesen wäre, einen Mann mit ins Boots zu holen, der zwei Jahre die Mensa betrieben hat (die nun vom Studentenwerk Düsseldorf übernommen wird) – nichts, nada, nothing. Und es wäre so einfach gewesen, Lothar Quartier zu würdigen. Also: Die neue Adresse der Hochschule lautet: Marie-Curie-Str. 1. kleveblog meint: Warum nicht Marie-Curry-Straße (zumal ein Curry-Q-Wurststand direkt um die Ecke steht)???

Einen Kommentar schreiben





4 Kommentare - Sortierung: Neuester oben / Ältester oben
  1. 4. Tut nichts zur Sache

    Es gab übrigens vor gar nicht so langer Zeit schon eine Marie-Curie-Straße in Kleve – auch mit einem prominenten Bauobjekt…

     
  2. 3. Kleinendonk

    Ich hatte es im Piss
    http://www.bilderhoster.net/img.php?id=2bbzhavl.jpg

     
  3. 2. ralf.daute

    @Tut nichts zur Sache Da fällt mir ein: Ich habe ja mal in einer Maria-Louisen-Str. gewohnt (Nr. 31 in HH) – Vorsehung?

     
  4. 1. Tut nichts zur Sache

    Wie wäre es mit Marie-Louise-Straße?