Magie der Nacht/des Wortes: VHS-Bauchtanzgruppe

rd | 20. Juni 2010, 18:30 | keine Kommentare

Rein technisch betrachtet, ist das Foto leicht unscharf

Weg von der kuscheligen Schwanenburg, hin zum (konzert-)muscheligen Forstgarten. Der Umzug der VHS-Sommernacht in den Forstgarten hinterließ allerdings zwiespältige Gefühle. Einerseits ist die neu (und sehr solide) gebaute Bühne ideal und die Akustik sehr gut (auch die Oberstadt dürfte sich gefreut haben), das Gesamtambiente ist indes schon sehr sonntagnachmittag, selbst wenn’s dunkel ist.

Dann als pyromanischer Kontrapunkt die brennenden Holzblöcke! Fast Smoke on the water (D. Purple), aber es regnete ja nicht. Als jedoch die wie immer hervorragende VHS-Bauchtanzgruppe orientalisch-magische Momente in die Frühsommernacht zauberte, waren selbst sonst sehr kritische Berichterstatter mit der Welt versöhnt. Hach, es gibt sie noch, die guten Dinge!



Einen Kommentar schreiben