Kleinstadtigel, Nachtschwärmer

rd | 17. Juli 2019, 02:14 | 2 Kommentare
Was machst du so spät in der Stadt?

Wohin des Weges, kleiner Freund? Das Le Journal hast du passiert und auch das Früh, auch der Zentrale kehrtest du deinen stacheligen Rücken. Und nun, nachts um eins auf der Gasthausstraße? Mit orthopädischem Schuhwerk wäre dir wohl kaum geholfen, und auch die Welt der Dekoration, des Home Improvements ist deine Sache nicht. So gehe den Gerwin hinauf, auf dass der Burgberg dir eine sichere Heimstatt biete und du nicht frühmorgens dem Lieferverkehr in der Fußgängerzone zum Opfer fällst! 

Einen Kommentar schreiben





2 Kommentare - Sortierung: Neuester oben / Ältester oben
  1. 1. ???

    Vielleicht wollte er die wunderbare und gut zu beobachtende Mondfinsternis erleben?

     
  2. 2. Niederrheinstier

    Mmuuuh, hoffentlich ist der Igel nicht kurz später über die herausstehende Ecke des Rostes gestolpert, der oben mittig aus dem Bild aus seinem Bett ragt, mmuuuh. Wenn der rost mal nicht krumm ist, weil da ein volles Bierfass drauf gefallen ist, mmuubuuh!