Kein Mensch liest kleveblog! Auch nicht in Peking!!

rd | 30. April 2010, 15:51 | 17 Kommentare

Irgendwann war hier einmal zu lesen, dass kleveblog in China überhaupt nicht zu lesen sei. Die hartnäckige chinafreundlliche Berichterstattung der vergangenen Wochen hat die chinesische Führung dann aber offensichtlich doch noch eines Besseren belehrt – und plötzlich, wie ein Blitz aus heiterem Himmel, poppt in der vergangenen Woche ein großer orangefarbener Punkt in China auf: Zugriffe aus Peking! Wie kann denn das?

Da hilft weder eine Chinese noch eine Fire-Wall: kleveblog-Fans in aller Welt

Da hilft weder eine Chinese noch eine Fire-Wall: kleveblog-Fans in aller Welt



Einen Kommentar schreiben





17 Kommentare - Sortierung: Neuester oben / Ältester oben
  1. 17. Weltenbummler

    @ Günter
    Wahrscheinlich leidet der Vorstandsvorsitzende v.Z. noch heute über deren Hilfe für Wim.

    Nicht v.Z., sondern m. W. die Ertragsrechnung der Sparkasse.

     
  2. 16. Wim Heuvens

    @Günter

    Es würde mich wirklich freuen, wenn der entsprechende Redakteur sich amüsiert, die Menschen müssten viel mehr lachen.

     
  3. 15. Günter

    Ich denke, das sich der Chefredakteur des Blättchens sehr amüsiert über die Beiträge des Exnarcissus (so nennt sich ja plötzlich Wim/Willi) und jetzigen Quaestur der Sparkasse. Es stimmt aber tatsächlich! Theo Brauer und die CDU-Dame aus Emmerich, die vor einigen Monaten nicht gewählt wurde, haben den jetzigen Quaestur der Sparkasse sehr geholfen. Wahrscheinlich leidet der Vorstandsvorsitzende v.Z. noch heute über deren Hilfe für Wim.

     
  4. 14. katersblauemaus

    Die arme freie Presse. Vor Jahren schon hat sich ein Kollege von mir über die abgedruckten Zuschriften des Hr. Heuvens im Klever Wochenblatt aufgeregt. Es wird wohl immer “Palast-Presse” geben.

     
  5. 13. RumsdieKuh4Ever

    @Heuvens

    Schon wieder nicht nachgedacht! Der Blog ist, k e i n e Zeitung, k e i n Magazin und auch k e i n anders geartetes Presserzeugnis.

     
  6. 12. Wim Heuvens

    Anonyme Jungs! Ich mach weiter so….. bin aber nicht enttäuscht, wenn meine Beiträge hier nicht eingestellt werden, wo gibt s eine freie Presse?

     
  7. 11. Beobachter

    Das heißt also auch, dass wir über seine Beiträge nicht nach denken sollten. was will er uns denn immer sagen? Dann soll er doch einfach gar nichts einstellen – lachen kann ich auch ohne ihn 😉

     
  8. 10. obi

    @wim heuvens
    bekannte tatsache.
    lachen ist einfacher als denken.
    vielleicht lacht TB deswegen auch so oft auf den fotos.

     
  9. 9. obi

    @stopsi1900
    Na, das ist mir schon seit Jahren klar.
    Deswegen kann man ja so herlich über seine Beiträge lachen.
    Jede Gruppe braucht halt ihren Gruppenclown.
    Das war schon im Kindergarten so.

     
  10. 8. stopsi1900

    Da haben wir es ja endlich auch schriftlich, was ansich auch jeder wusste:
    WH aus B-H denkt nicht darüber nach, was er schreibt!!!

     
  11. 7. Wim Heuvens

    Kleveblog lesen sollte Spaß machen, nicht mehr. Oft drüber lachen statt drüber nachzudenken, das wäre mein Rat an den Genannten.

     
  12. 6. Jens-Uwe Habedank

    Zitat von TB am 23.03.10 als er sich über das Thema Gesamtschule echauffierte: ” Da muss man nur mal kleveblog lesen….” Wer war zum Zeitpunkt des chinesischen Zugriffs denn wo?…

     
  13. 5. Karol

    mich wuerde mal wieder eine ganze weltkarte interssieren, wie du Sie schonmal vor einiger zeit gezeigt hast

     
  14. 4. katersblauemaus

    Na, wenn das mal nicht der chinesische Geheimdienst war, um sich Informationen über den Besuch aus Kleve zu beschaffen. Um dann festzustellen, das DIE hier genug Probleme haben und somit kaum neue in China schaffen werden.

     
  15. 3. speedy

    @刀 专业的

    so isses !
    😉

     
  16. 2. pendlerin

    Glückwunsch 🙂

     
  17. 1. 刀 专业的

    现在它已经到来。网络地址是由中国秘密保证服务。只有那些谁已引起他的注意?