Findde Die drei-Fehler!

rd | 02. August 2011, 12:23 | 10 Kommentare

So besoffen kann man doch gar nicht sein, oder:

Fehlerquote 60 %, wenn man das Datum abrechnet

Einen Kommentar schreiben





10 Kommentare - Sortierung: Neuester oben / Ältester oben
  1. 10. Wolfgang Look

    Schon eine Kunst, auf so engem Raum drei offenkundige Fehler zu produzieren und dies an prominenter Stelle, wo auch andere einen beraten könnten. Das dies niemandem vorher auffiel!!!
    Ich nix gut können schreib Doitsch.
    Wolfgang Look

     
  2. 9. eddy aus m

    Nicht schlecht!
    Ups, ich habe am Montag Abend “op de Materborner Kermis” dieses Banner nicht gesehen oh,oh!
    Ein Gesprächstehma war das in meinem Bekanntenkreis auch nicht und ich denke es ist vielen nicht mal aufgefallen. (Das Banner, hing ja auch über unsere Köpfe …grins)

     
  3. 8. Schwarzes Schaf

    @Hauer,
    war denn die Vorlage von EG richtig?

     
  4. 7. dorfbewohner

    http://www.korrekturen.de/beliebte_fehler/herzlich_willkommen.shtml

     
  5. 6. gartenhexe

    Typisch Kleve, soll man meinen…
    ……..schön war’s trotzdem – wie immer. Die Materborner Kirmes ist Kult…….selbst Petrus hat immer ein Einsehen.

     
  6. 5. AllesKlever

    @klevesehrgern:

    Ich verlängere auf
    “UNFASSBIER!!!!!”

    😀

     
  7. 4. speedy

    Die Materborner Kirmes wird verlängert bis 03.08.2011.

    Weil dat Wetter is so schööön.

    Bis neulich ….. 😉

     
  8. 3. klevesehrgern

    P.S.:
    Aber in einer Zeit, in der man Ohrenzeuge folgender im vorübergehen aufgeschnappter Sätze wird (“Wir gehn am Sonntach mit die Hunde nach meine Mutter hin. Auf die eine Hund freut se sich bestimmt, aber die neue Hund nich.”), darf man wohl auch solche Willkomensgrüße aufhängen.

     
  9. 2. klevesehrgern

    Ich erspare es mir, an dieser Stelle die Fehler zu benennen und verbleibe mit einem freundlichem “UNFASSBAR!!!!!”

     
  10. 1. Hauer

    Diese “Fahne” ist schon einige Jahre alt. Da das Datum passte, hat Erich Gietmann es offensichtlich wieder aus dem Keller geholt. Der Fehlerteufel lag/saß/arbeitete in der Druckerei einer großen Brauerrei. Scheinbar kannte man dort nur das Matterhorn und nicht Materborn. Man hätte sich nur die zugeschickte Vorlage anschauen sollen.

    Aber so bleibt die Kultkirmes in Mat(t)erborn wieder im Gespräch 🙂