Schwerter zu Straßenbesen

rd | 01. August 2011, 13:06 | 7 Kommentare

Improvisierter Vorschlag für ein Mahnmal für bessere Mittagspausen – oder doch nur gegen den Krieg?



Einen Kommentar schreiben





7 Kommentare - Sortierung: Neuester oben / Ältester oben
  1. 7. rainer

    Hallo, ich mag dieses Ding nicht. Dieses Engelflügel/Schild Dingens, das Löchlein im Herzchen, das teilnamslose Gesicht, diese stumpf ausgestreckte Hand. Es ist mir zu sehr Heldentod

     
  2. 6. dickschaedel

    Schlamm ist unser Moos
    http://www.bilderhoster.net/img.php?id=xg8dl88v.jpg

     
  3. 5. Gallus

    Willi Kainz,
    das wird dann aber nur ein sehr kleines Gebäude. Es werden ja, wie man hört, weitere Abteilungen geschlossen und die Arbeiten nach außerhalb vergeben. Wenn das mal gut geht!!!!

     
  4. 4. Willi Kainz

    Gallus,

    nicht das die Chefetage der Spasskasse dank einer Idee eines Mitglieds des Verwaltungsrates und Kreditvergabeausschusses einen Neubau auf dem Minoritenplatz plant….

     
  5. 3. Gallus

    Da hat R.v.Z., der nebenan sein Büro hat, sein Handwerkzeug abgelegt.

     
  6. 2. dingdung

    könnte aus einer Aktion von Jupp Beuys stammen:”wie man dem toten Krieger Kleves ungezähmte Baulust erklärt!”

     
  7. 1. dickschaedel

    könnte man glatt im http://www.Bh25.de als nächstes Projekt ausstellen