Du weißt, es ist Frühling, wenn…

rd | 05. April 2019, 11:54 | 2 Kommentare
So viele Versprechungen

Rasen-Nachsaat ohne Umgraben, das ist das Heilsversprechen, dem der typische Aldi-Kunde in diesen Tagen wie schon in all den Jahren davor bereitwillig Glauben schenkt. Diesmal lockt der Discounter mit „Rasen-Samen plus Dünger im Combi-Pack“, die „zur Regeneration intensiv genutzter Rasenflächen“ dienlich seien. Ich weiß nicht, wie viele Pakete dieser Art sich schon in meiner Abstellkammer stapeln, doch selbst die Versuche, das Zeug zentimeterdick über Löwenzahn und Moos zu streuen, sind gescheitert. Heute aber weiß ich voller Demut: Wie kann man auch so vermessen sein, mit einer schnöden „Reparatur-Mischung“ in die majestätische Schönheit der Schöpfung eingreifen zu wollen. Von mir aus kann der Garten doch einfach eine Heidelandschaft werden! Ist ohnehin schöner…

Einen Kommentar schreiben





2 Kommentare - Sortierung: Neuester oben / Ältester oben
  1. 2. Martin Fingerhut

    Du weißt, es ist Frühling, wenn…

    . . . die Post – Verzeihung : DHL – die weit überTriebene PaketPortoErhöhung endlich wieder zurückNimmt.
    Bis Mai will – Nein : muß – Diii-Ätsch-Elll ( nach den U.S.Amerikanischen Gründern Adrian *D*alsey, Larry *H*illblom und Robert *L*ynn )
    ihre Abzocke über die PortoKasse leider weiter treiben.
    Früher als zum Mai könne die Erhöhung angeblich nicht zurückGenommen werden,
    weil erst in sämtlichen 14.000 PaketAnnahmeStationen die SoftWare umgestellt werden müsse.

    Das ist gut zu verstehen.
    Wer kennt nicht die zigTausende PostSchrauberlein in BlauMann und mit WerkzeugKasten,
    die fleißig von AnnahmeStelle zu AnnahmeStelle huschen ?!
    Jede einzelne ComputerKasse mühsam aufSchrauben,
    ein paar kg Bits herausNehmen,
    etliche Dutzend Beits reinStecken,
    vorsorglich noch alles frisch ölen,
    den LuftDruck prüfen
    und schließlich den Deckel wieder draufSchrauben ?!
    Klar, daß das 3 Monate dauert.

    Nicht zu verwekseln mit den HeerScharen an ServiceTechnikern von Esso, Shell und Co.,
    welche sämtliche AutoBahnen verstopfen,
    weil sie bundesWeit die Preise gleich mehrmals täglich ändern müssen.

     
  2. 1. Rüdiger Weizenkeim

    Im Baumarkt meines Vertrauens wird Rindenmulch feilgeboten – in asphalt-grau…