Corona killt Oktoberfest und City-Lauf, Kleoland öffnet wieder, nur noch 42 aktive Fälle im ganzen Kreisgebiet

rd | 23. Juni 2020, 18:47 | 1 Kommentar
Kleve ist nicht Gütersloh: Am Niederrhein ist das Virus auf dem Rückzug

Nur noch 18 Infektionen in den vergangenen sieben Tagen, nur noch 42 aktive Fälle im gesamten Kreisgebiet, nur noch eine Person im Krankenhaus: Im Augenblick sieht es so aus, als ob das Coronavirus im Kreisgebiet auf der Flucht ist. Das sind gute Nachrichten. Nicht gut genug allerdings, um verhindern zu können, dass der Organisator des Klever Oktoberfests, das Unternehmen Kle-Event, heute endgültig die Absage der für September geplanten Gaudi bekanntgab. Auch der für den 5. September geplante City-Lauf wurden vom Veranstalter, dem LV Marathon Kleve, am heutigen Dienstag abgesagt. Damit sind eigentlich alle größeren Veranstaltungen in Kleve in diesem Jahr erledigt. Dafür teilte der Indoor-Spielplatz Kleoland mit, dass er ab Montag, 29. Juni, wieder geöffnet hat (montags bis sonntags, 11-19 Uhr). Für Kinder bis 13 Jahren gibt es keine Maskenpflicht. Erwachsene Besucher sind gehalten, auf den Verkehrsflächen einen Mund-Nasen-Schutz zu tragen.

Hier die aktualisierte Tabelle: Gesamtüberblick Corona Kreis Kleve

Einen Kommentar schreiben





Eine Kommentare - Sortierung: Neuester oben / Ältester oben
  1. 1. Chewgum

    Sind denn schon alle Leiharbeiter aus der Fleischwirtschaft getestet?