1. Klever Optimismus-Ticker

rd | 13. Februar 2009, 13:54 | 2 Kommentare

Nicht verzagen! Neues Gold-Ankaufsgeschäft eröffnet in der Innenstadt (Kirchstraße), nach dem Laden in der Kavarinerstraße (12/08) nun schon der zweite hier +++ Heute keine Anschlussgebühren bei dug (oder war’s gestern? Oder war’s e-Plus?) +++ Im T-Punkt sind seit gestern wieder Geschäftsvorgänge möglich (Systemausfall behoben) +++ Haus der 1000 Senfe mit neuen Angeboten, unbedingt kosten! +++ Saturn erweitert Apple-Abteilung, Druckerpatronen gehen nach unten +++ Arbeitsamt stellt neue Kurzarbeitssachbearbeiter ein +++ Sparkasse Kleve verzeichnet regen Mittelzufluss – demnächst werden auch wieder Kleinkredite (bis 500 Euro) ausgereicht +++ Café Lust mit neuem Mittagsangebot, irgendwas mit Cappuccino und Ciabatta wahrscheinlich +++ Klever Rosenmontags-Komitee sicher: In diesem Jahr bleiben keine Bröckskes auf der Straße liegen +++ 1. FC Kleve in diesem Jahr noch ungeschlagen (nur Pflichtspiele) – Serie soll Dienstag fortgesetzt werden +++

Einen Kommentar schreiben





2 Kommentare - Sortierung: Neuester oben / Ältester oben
  1. 2. frau H

    Stimmt, die kenne ich auch. Kann man nur mit vieeel Hunger essen, da meistens trocken und oder verbrannt, sowie 4 Tage alt. Und so etwas ähnliches wie ein Freudenhaus war ja an dem Standort einer Autobahntankstelle.

    FC ungeschlagen wäre ne schöne Sache, obwohl Klassenerhalt würde ja reichen. Auch ich als Frau habe Spaß am Regionalliga Fussball. O.K. Regelfest bin ich nicht, aber der Spaß zählt!

     
  2. 1. Fachgourmet i.V.killerplautze

    @ralf.daute

    Ciabatta, sind das nicht diese Dinger, welche üblicherweise zu Freudenhauspreisen an den Autobahntankstellen feilgeboten werden?

    Die können sie selber essen.