Lustiger Zeitvertreib

rd | 11. Juni 2009, 10:01 | 15 Kommentare

In den Fernsehzeitschriften meiner Jugend, als Lassie noch dienstags zur Eröffnung des Tagesprogramms (nach den Nachrichten um 17 Uhr) ausgestrahlt wurde und für jede schwarz-weiße Bundestagsdebatte ausfallen musste, gab es irgendwo weiter hinter auch tonnenweise lustige Rätsel. Eine Sorte davon hieß, glaube ich, Rebus (wie der Kommissar aus Edinburgh, falls mal jemand einen guten Krimi lesen will). Liebe Leser, Rebus – das kann ich auch. Und wie:

Gesucht wird: ein bekannter, nicht unumstrittener französischer Autor

Gesucht wird: ein bekannter, nicht unumstrittener französischer Autor

Zur Auflösung bitte hier klicken

Nicht rausgefunden? Dabei ist es doch einfach, wenn einem erst mal deutlich geworden ist, was das Bild zeigt.

Zu sehen ist ganz klar ein schwerer

MARKISENSCHADEN

Buchstaben Nr. 7 und 8 werden durch DE ersetzt, 10, 11 und 15 gestrichen:

MARKISDESADE.

Klingelt’s?

Sonst einfach auf den Link klicken…

Einen Kommentar schreiben





15 Kommentare - Sortierung: Neuester oben / Ältester oben
  1. 15. killerplautze

    ich hab aber den achten fehler gefunden – das bier ist nicht mit drauf.

    *freitach*

    > http://www.gocomics.com/nonsequitur

     
  2. 14. Rätzeljocke

    Hier, finde die Fehler ! Wer wirklich gut ist, der kann sieben Fehler finden. Wer acht ausmacht bekommt Ärger !

    http://www.bilderhoster.net/img.php?id=y5mmkdah.jpg

     
  3. 13. janssen

    Danke für den Tipp mit Andreas Frantz! Werd ich mir bei Gelegenheit mal zu Gemüte führen.

    Gibt es weitere gute Tipps??

     
  4. 12. bibberhase

    Mein Info-Tipp
    http://www.krimi-couch.de/

     
  5. 11. KlePeter

    Andreas Frantz hat mir der Buchhändler meines Vertrauens (Danke Guido) auch empfohlen. Ich habe den Krimi in einem Rutsch durchgelesen. Wer sich ablenken möchte, dem lege ich diese Krimireihe nahe.

     
  6. 10. ralf.daute

    Natürlich, Simenon. Aber der schreibt in letzter Zeit ja nicht mehr so viel…

     
  7. 9. Flügelstürmer

    LBL Regionalliga? Eher spielen sie mit der Spielvereinigung Kessel in der Kreisliga A. Champion`s League hingegen wird auf ewig der grandiose Georges Simenon und sein Kommisar Maigret sein.

     
  8. 8. Detlef II.

    …zu Fernsehsendungen : SPORT-SPIEL-SPANNUNG mit Klaus Havenstein,
    Rin Tin Tin, Am Fuß der Blauen Berge, Flipper, Mister Ed- das sprechende Pferd,Immer wenn er Pillen nahm, Tamy das Mädchen am Hausboot,Bezaubernde Jeanny und natürlich: Bonanza – später dann : Zum Blauen Bock, Was bin ich ? Peter Frankenfeld (?) Dalli-Dalli ………..

     
  9. 7. Killerplautze

    Danke für die Beschreibungen. Sorry, ich bleibe bei Andreas Frantz. Dessen Romane sind spannender und basieren bis auf einen Band auf wahren Fällen.

     
  10. 6. janssen

    falls ich mich mal ungefragt zum Trio Criminale äußern darf, ich habe alle Bücher von denen gelesen, auch das Neue, und fand alle eigentlich durchweg gut. Leichte Kost, Spannung ok, immer wieder nett.

    Aber ich denke man sollte die Reihe wenn durchweg lesen, weil einem sonst bei den aktuelleren der Hintergrund ein bisschen fehlt. Ich kann die Krimis aber wirklich nur empfehlen

     
  11. 5. Schwarzes Schaf

    @ die 365 sinnlosen Tage von Kleve
    das war Kult: Lassie 1958, 10 Minuten mit Adalbert Dickhut 1955, Corky und der Zirkus 1957, Fury 1958, Rin tin tin 1956,

    @ speedy trio criminale liest sich wie TKKG oder fünf Freunde also getreu nach dem Konsalik Motto…kennste einen, kennste alle

     
  12. 4. ralf.daute

    @speedy Das ist ja fast wie eine Frage an Marcel Reich-Ranicki aus der FAS… Da hier aber bekanntlich keine Fragen unbeantwortet bleiben, hier meine Einschätzung: Die Spannung stand (und steht) in umgekehrten Verhältnis zum gefühlten Ausmaß der Schilderung der Toppe-Steendijk-Vögelei und deren Aufarbeitung (über diese WG in dem alten Bauernhaus oder was das war könnte ich mich heute noch aufregen). Fälle immer bekloppter. Neues Buch noch nicht gelesen (gute Idee eigentlich, mal ne Buchkritik einzustreuen). Wenn Rankin Champion’s League ist (hier allerdings nur aktive Autoren gerechnet, sonst bin ich mir da nicht so sicher), sind LBL – passenderweise – Regionaliga.

     
  13. 3. speedy

    @ralf.daute
    wie/wo stufst du denn “trio criminale” ein ?

     
  14. 2. ralf.daute

    Bittesehr: Ian Rankin

     
  15. 1. die 365 sinnlosen Tage von Kleve

    vor Lassie kam manchmal ” Turn mit” , aber egal, guter Rebus, besser als der in der “Stafette” oder war es “Der Tierfreund”? Medi+Zini, Junior, Bäckerblume, was gibt´s denn da noch?
    Ich würde gerne auch mal wieder guten Krimi lesen, kenne aber nur Ray Chandler, Jim Thompson und langweiligen Van de Weetering. Bin also in Tipperwartung!