Besseres Glühwürmchenfoto

rd | 03. Juli 2010, 09:48 | 1 Kommentar

Dieses Foto wurde mit einer Samsung L730 mit einem 6,3-18,9-mm-Zoomobjektiv geschossen. Die Belichtungszeit betrug 1/100 Sekunde. Oder so ähnlich

Na also, geht doch! Der Sielmann in uns allen jauchzt entzückt – ein Glühwürmchen im Fluge. Tiergartenwald, Gruftstraße. Einfach mal frech draufgeblitzt. Der nächste Schritt wird sein: mehrere Würmchen, längere Belichtungszeit – damit’s schön psychedelisch aussieht! Um dann zur Königsdisziplin überzugehen: Begattung! Leute, es wird spannend (und erotisch)!

Einen Kommentar schreiben





Eine Kommentare - Sortierung: Neuester oben / Ältester oben
  1. 1. Beobachter

    Dazu gab es gestern einen schönen Beitrag in der “Maus” und lehrreich noch dazu – wie immer.