Arbeitskreis Weihnachtsstimmung in der Innenstadt

rd | 13. Oktober 2009, 17:49 | 4 Kommentare
Kunsttanne Princess, Kunsttanne Helmsley, Schneemann Classic (Betrieb mit Dauergebläse)

Kunsttanne Princess, Kunsttanne Helmsley, Schneemann Classic (Betrieb mit Dauergebläse)

Zwischen Weisheit und Weißheit können himmelweite Unterschiede bestehen, wie zum Beispiel der Arbeitskreis Weihnachtsstimmung in der Innenstadt des Klever City Netzwerks beweist. Zum einen erfahren wir von diesem Gremium, dass sich die Stadt Kleve eine neue Weihnachtsbeleuchtung gegönnt hat, ganz was Schickes, nämlich: “weiße Seitenelemente, die zu einer roten Kugel in der Mitte führen”. So wie ich hörte, soll der Spaß 110.000 Euro gekostet haben, und bei der Erstvorstellung der Leuchtelemente “in den Stadtfarben” sollen einige Geschäftsleute einen schweren Kitschschock erlitten haben.

Es kommt indes noch schöner (aus dem Brief des Arbeitskreises Weihnachtsstimmung in der Innenstadt zitiert):

Alle Jahre wieder – müssen wir uns Gedanken machen, wie wir unsere Kunden in eine angenehme Weihnachtsstimmung versetzen können. Der Arbeitskreis des KCN zu diesem Thema schlägt Ihnen als Motto in diesem Jahr „White Christmas“ vor. (…) Es wäre schön, wenn diese, zur Beleuchtung passende, Dekoration als einheitlicher Außenschmuck verwendet würde. Als besonderen Hingucker bieten wir Ihnen auch noch einen aufblasbaren Schneemann in 240 cm Höhe an. Wie in den Vorjahren würden wir seitens des KCN/Kleve Marketings die Sammelbestellung abwickeln und die Bäume anschließend verteilen. Wir gehen davon aus, dass in Ihrem Bestand rote Kugeln vorhanden sind. Sollte dies nicht der Fall sein, besteht zum einen die Möglichkeit z. B. beim Hagebaumarkt Swertz größere Mengen zu ordern. Außerdem konnten wir eine Charge sehr schöner roter Glaskugeln erstehen. Diese edel aussehenden Modelle können wir mit 4 oder 5 Kugeln pro Packung – wirklich günstig – an Sie abgeben.

Und hier die Bestellliste:

  • weiße Kunsttanne „Princess“ 120 cm je 18,00 € (incl. Mwst)
  • weiße Kunsttanne „Princess“ 150 cm je 26,00 € (incl. Mwst)
  • weiße Kunsttanne „Princess“ 180 cm je 45,00 € (incl. Mwst)
  • weiße Kunsttanne „Princess“ 210 cm je 70,00 € (incl. Mwst)
  • weiße Kunsttanne „Helmsley“ 120 cm je 35,00 € (incl. Mwst)
  • weiße Kunsttanne „Helmsley“ 150 cm je 45,00 € (incl. Mwst)
  • weiße Kunsttanne „Helmsley“ 180 cm je 70,00 € (incl. Mwst)
  • weiße Kunsttanne „Helmsley“ 210 cm je 100,00 € (incl. Mwst)
  • Glaskugeln rot (4-5 Stück pro Packung) je 1,50 € (incl. Mwst)
  • aufblasbarer Schneemann 240 cm hoch je 50,00 € (incl. Mwst)

Ich weiß nicht, was soll es bedeuten, aber das wird ein Fest!

Nachtrag: Interessanterweise kostet ein vergleichbarer “Weihnachtsmann mit LED-Beleuchtung” bei Maxstore nur 19,95 Euro.

Einen Kommentar schreiben





4 Kommentare - Sortierung: Neuester oben / Ältester oben
  1. 4. Netzwerk-Jongleur

    @kaffeeschnecke

    Frage doch mal beim nächsten Einkauf die Inhaber der Cafes, warum die alle die gleuche Sorte Stühle und Tische draussen stehen ind wem sie das zu vetdanken haben.

    (Ok, Heicks hat andere, aber der ist ja erst später hinzu gekommen)

    Von wegen, soll jeder selbst entscheiden.

     
  2. 3. kaffeeschnecke

    bei 110.000 € bleibt mir wohl die Spucke weg… aber an “Geschmack” hat es ja noch nie gescheitert.. Aus welchem Grund sollen die Geschäfte in Kleve denn die gleichen Weihnachtsmänner, Schneemänner, Tannen und Kugeln nehmen?? Muss doch jeder für sich entscheiden, was er sich für nen hässlichen Quatsch vor die Tür setzt.
    Die sollen doch erstmal dafür sorgen, dass die Stadt sauberer wird…

     
  3. 2. Klingelkaninchen

    @Dagobert

    wenn im gefühltem Hochsommer bereits Lebkuchen und Dominosteine im Grabbel-Regal zz finden sind und wir sowieso einen Weihnachtsmann als Meisterbürger haben, dann wird die neue Illumination ein voller Erfolg.

    Mann/Frau muss nur genügend Glühwein mit Prosecco trinken.

     
  4. 1. dagobert

    Das wird ein Reinfall wie letztes Jahr. Da bekamen wir ständig zu hören, dass die rot-braunen kümmerlichen Bäume nicht schon abgestorben seien , sondern nur gefärbt. Aber vielleicht sind dies nur die mit Schimmelangesetzten Bäume letzten Jahres- nochmal neu verkauft- das würde ich dann Geschäftssinn nennen-Frohe Weihnacht im Oktober.