Kreis Kleve: Interessante Versetzungen im Fachbereich 3 (dazu gehört, natürlich, das Ausländeramt)

rd | 21. März 2018, 11:37 | 1 Kommentar

Einem anonymen Kommentator ist folgendes aufgefallen:

„Ich besuche regelmäßig die Homepage des Kreises Kleve. Hierbei habe ich folgende interessante Veränderungen in der Geschäftsverteilung beobachtet:

Das Ausländeramt gehört zur Abteilung 3.1 „Ordnungsaufgaben“ wie viele andere Aufgaben (Bußgeldstelle, Jagd, Fischerei, Gewerbewesen…). Diese Abteilung ist neben dem Straßenverkehrsamt dem Fachbereich 3 „Sicherheit und Ordnung“ angegliedert. Hierzu gehörte im vergangenen Jahr auch noch der Bereich Rettungsdienst. Also ein sehr großer Fachbereich. Ende 2017 wurde der Fachbereich 3 von Herrn Baetzen geleitet. Die Abteilung 3.1 leitete Herr Wagner und sein Stellvertreter war Herr Büscher, der gleichzeitg dem Sachgebiet Ausländeramt vorstand.

Aktuell ist der Homepage zu entnehmen, dass die Geschäftsverteilung beim Kreis Kleve geändert wurde. Seit 2018 wurde der Bereich Rettungsdienst aus dem Fachbereich 3 herausgelöst und als eigener neuer Fachbereich 7 installiert. Offensichtlich haben sich die Herren Baetzen und Wagner als Leitung des recht großen Fachbereichs 3 bzw. Ausländeramts in der Vergangenheit bewährt, da ihnen nun der neue Fachbereich „Rettungswesen“, dessen Aufgaben sie bisher neben anderen Aufgaben mit erledigt haben, anvertraut wurde. Gerüchtehalber soll auch Herr Büscher kurzfristig noch ersetzt werden soll.

Im Haushalt 2018 ist auf den Seiten 942 und 943 die Stellenübersicht des Wirtschaftsplans für den Rettungsdienst abgebildet:

Gruppe Stellen 2018 Stellen 2017 Besetzte Stellen zum 30.06.17<7th>
tariflich Beschäftigte 187 187 141
Beamte 15 13 12
Summe 202 200 153

Dies zeigt, dass sich mit Ausnahme der neuen Stellen für die Herren Baetzen und Wagner, die zum 01.01.2018 neu eingerichtet wurden und die deutlich höher bezahlt werden als alle vorhandenen 200 Stellen bisher (A14 und A16), beim Rettungsdienst nichts geändert wurde. Die zeitnahe Versetzung der drei Mitarbeiter (Sachgebiets-, Abteilungs- und Fachbereichsleiter des Ausländeramtes) ist aber sicherlich nur ein Zufall.“

Einen Kommentar schreiben





Eine Kommentare - Sortierung: Neuester oben / Ältester oben
  1. 1. Joseph Johann

    Was ist Personalrochade anders als Problemverlagerung?