Transformanten-Prozess: Fangfragen per Whatsapp

Der Prophet trägt Schwarz: Prozessauftakt in der Schwanenburg

Der 133. Anklagepunkt im Prozess gegen den selbsternannten Guru von Graefenthal lautet auf Freiheitsberaubung – dem 58 Jahre alten Niederländer wird neben den 132 Fällen sexuellen Missbrauchs zudem vorgeworfen, das mutmaßliche Opfer gegen seinen Willen auf dem Gelände des Klosters festgehalten zu haben. Darauf allein stehen bis zu fünf Jahre Haft. Bei weiteren Zeugen musste…… Transformanten-Prozess: Fangfragen per Whatsapp weiterlesen